marxbre

  • Männlich
  • aus 27404
  • Mitglied seit 9. Juni 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
29
Bilder
9
Profil-Aufrufe
62
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Geophagus tapajos Red Head verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    die Tage versuche ich nochmal ein paar Bilder zu machen.
    Die Tiere sind wirklich sehr intensiv gefärbt, was hoffentlich nicht an irgendeinem Futter liegt und wieder verschwindet 😅

    3 Paare geben aktuell ihre Krater aus, mal sehen was die…
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Geophagus tapajos Red Head verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Hier mal ein kleines Update.


    Durch Zufall kam ich an eine schöne 8er Gruppe Geophagus tapajos und das auch noch in unmittelbarer Nähe.
    Die Tiere stammen von Jens Gottwald und sind F1 Nachzuchten.
    Sie schwimmen nun seit einer Woche bei mir und…
  • marxbre

    Hat das Thema 2x Satanoperca daemon gestartet.
    Thema
    Moin zusammen,
    leider muss ich meine Satanoperca daemon hergeben..
    Es sind noch zwei Tiere zu haben, bei den Geschlechtern möchte ich mich nicht festlegen.
    Es handelt sich bei den Tieren um Wildfänge, welche jetzt ca 15 - 17cm groß sind.
    Eines der Tiere…
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Geophagus tapajos Red Head verfasst.
    Beitrag
    Moin,
    Danke für eure antworten 😊👍🏻

    Die Dame ist bereits separiert und kann sich nun etwas erholen.

    Den Plan mit den Männchen habe ich auch wieder über Bord geworfen.
    Meine tapajos Gruppe würde ich trotzdem gern auf sechs Tiere aufstocken.
    Eventuell…
  • marxbre

    Hat das Thema Geophagus tapajos Red Head gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    Da sich bei meinem Geophagus tapajos "Paar" nichts bessert und er sie immer mehr durchs Becken hetzt (ihr Bauch ist schon etwas eingefallen, sieht zudem auch sehr gestresst aus) überlege ich, hier etwas aufzustocken.
    Da man meist ja nur…
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Mein Südamerikapott verfasst.
    Beitrag
    Moin,

    Schönes Becken und tolle Beckenmaße, damit könnte ich mich auch anfreunden 😊👍🏻

    Gerne öfter mal zeigen 🙂

    Gruß,
    Markus
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Bilder aus der Malawizeit verfasst.
    Beitrag
    Auch einer meiner lieinge über die Jahre.

    Metriaclima sp. "msobo" Magunga
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Bilder aus der Malawizeit verfasst.
    Beitrag
    Meine damaligen lieblings "Nasenbären" 😊

    Labeotropheus fuelleborni "Nakantenga" BB, MC & O Männchen, OB & O Weibchen.
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Bilder aus der Malawizeit verfasst.
    Beitrag
    Ein paar habe ich noch 😊

    - Metriaclima Venezia "Mazinzi Reef"
    - Tropheops sp. "mbako" Undu Reef
    - Labeotropheus trewavasae "Thumbi West" BB und MC Männchen
    - Metriaclima sp. "elongatus chewere"
    - Melanochromis chipokae
    - Tropheops sp. "membe" Likoma
    -…
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Bilder aus der Malawizeit verfasst.
    Beitrag
    Moin,

    Danke! Freut mich, dass sie euch gefallen 😊
    (Zitat von Tthomas)


    Ende 2018 war Schluss mit Malawi 😊

    Tanganjika würde mich auch nochmal reizen, da gibt's auch so einiges was mich interessiert.
    Gerade die Cyprichromis haben meiner Meinung nach was…
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Bilder aus der Malawizeit verfasst.
    Beitrag
    Metriaclima mbenji BB und MC Männchen, OB und O Weibchen.

    Ich würde sagen, reicht dann auch erstmal 😅👍🏻

    Gruß,
    Markus
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Bilder aus der Malawizeit verfasst.
    Beitrag
    Protomelas annectens

    Protomelas sp. "steveni imperial" Gome

    Cynotilapia zebroides "Likoma"

    Metriaclima zebra dwarf "Manda"
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Bilder aus der Malawizeit verfasst.
    Beitrag
    Placidochromis sp. "jalo"

    Metriaclima sp. "zebra gold" Kawanga BB Männchen & OB Weibchen
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Bilder aus der Malawizeit verfasst.
    Beitrag
    Mylochromis sp. "lateristriga makanjila"

    Otopharynx tetraspilus

    Scisenochromis fryeri Chidunga Rocks
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Bilder aus der Malawizeit verfasst.
    Beitrag
    Melanochromis lepidiadaptes, eine kleine besonderheit und einer meiner Lieblinge über die Jahre 😊
  • marxbre

    Hat das Thema Ein paar Bilder aus der Malawizeit gestartet.
    Thema
    Moin,
    Vielleicht ist ja der ein oder andere unter euch, der sich für Malawisee Buntbarsche interessiert 😊
    Ich habe noch jede Menge Bilder aus dieser Zeit, die ich gerne mal zeigen würde.
    Bilder werden ja eigentlich immer gerne gesehen 😊

    Schönes…
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Wasser voller Schwebeteilchen verfasst.
    Beitrag
    Moin Mathias,

    Wie ist dein FX6 denn bestückt, wenn ich fragen darf? 😊
    Bzw, was würdest du mir empfehlen?
    Zu Malawizeiten habe ich das Wasser auch immer ziemlich klar bekommen, mit dem FX6.


    Wasserschweine trifft die Mittelamerikaner sehr gut 😅👍🏻

    Gruß,…
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Geophagus Tapajos Sozialverhalten verfasst.
    Beitrag
    Moin,
    Selbiges Problem habe ich aktuell.

    Die Geophagen sind nun wenige Tage bei mir, wurden mir als harmonisches Paar verkauft, welches regelmäßig junge führte.

    Jetzt allerdings verhaut er sie nur noch, sie sieht auch schon etwas mitgenommen und…
  • marxbre

    Hat eine Antwort im Thema Wasser voller Schwebeteilchen verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    (Zitat von ajot)

    ich denke, genau das wird das "Problem" sein.
    Der L95 misst ca 30cm und kackt ohne Ende. Und ja, den Rest machen die Erdfresser.

    Ich denke, ich werde es Sonntag mal mit Filterwatte probieren.
    Vielleicht schafft dies ja Abhilfe 😊
  • marxbre

    Hat das Thema Wasser voller Schwebeteilchen gestartet.
    Thema
    Moin,
    Mein erster Beitrag in diesem Forum, vielleicht kann mir ja jemand helfen 😊

    Mein Becken ist leider voller Schwebeteilchen.
    Normalerweise stört es mich gar nicht so, da ich es schon "natürlicher" finde.
    Jedoch nehmen die Schwebeteilchen langsam…