Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: americanfish.de Aquaristik Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

1

05.09.2017, 12:40

Erfahrungen mit Oase Filtern , Filterung von 1000l Becken

hallo,

Die Frage ist ganz einfach :
Hat jemand Erfahrungen mit den Filtern von Oase, etwa dem BioMaster 600.
Im Teichbereich kenne ich Oase seit langem, weiss aber nicht , was die im Aquarienbereich taugen.
Ich bin also dankbar für jede Info, auch im Vergleich mit gleichgrossen Filtern von Eheim, JBL ...
Welchen Filter würdet ihr nehmen bei einem Aqaurium von 1000 litern ?
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

2

05.09.2017, 20:03

Hallo,
Der Biomaster 600 ist in etwa vergleichbar mit dem Jbl e1501 von der Leistung her. Macht allerdings einen etwas Wertigeren Eindruck.
Habe beide Filter seid einiger Zeit Laufen... Aber ich denke mal für ein 1000L je nach Besatz etwas zu schwach.
Mfg Heiko

jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

3

05.09.2017, 20:51

Hallo Heiko,

Danke für deine Info.
Es sollen auch zwei davon angeschlossen werden.
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

4

05.09.2017, 22:09

Hallo Jeannot,

habe seit circa 5 Wochen einen Oase Biomaster Thermo 250 für mein neues 180 Liter Becken im Einsatz.

Nach etwa drei Wochen müsste ich den Vorfilter reinigen das sehr schnell und unkompliziert von statten ging.

Die Ansaugautomatik ist auch super, musste bei den leeren Filter nur einmal drücken und schon lief der Filter voll.

Er läuft sehr leise und bin mit ihm bis jetzt sehr zufrieden, würde ihn wieder kaufen.
Gruß
Michael

Wissen ist Macht, nix wissen macht a nix!

jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

5

06.09.2017, 08:40

Hi Michael,

danke für die Info.
Scheint das zu bestätigen, was ich bis jetzt gehört habe.
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)