Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: americanfish.de Aquaristik Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

18.02.2010, 09:10

Zeigt her Euere südamerikanischen Großcichliden

Hallo Zusammen,

ich hoffe auf viele Bilder. Ich werde auch bald wieder neue Bilder machen und reinstellen. Bis dahin seit Ihr gefragt. :-)/~

:B
Gruß Thommy :-)/~


2

18.02.2010, 09:37

Hallo,

naja, eins zeige ich hier nochmal. :whistling:

Auch wenn farblich nicht so gut Gelungen, ist zumindest das Pärchen sehr gut getroffen.

Hypselecara temporalis F1 Peru

Gruß Thommy :-)/~


3

19.02.2010, 08:44

Hallo,

...ich mache diesen Thread auch alleine voll :D :D :D
:B

Dann immer noch alte Bilder.
Guianacara dacrya juv. Tier mit ca. 10cm

Gruß Thommy :-)/~


Esteban

unregistriert

4

19.02.2010, 11:19

Hallo,

hab auch mal paar Bilder rausgeholt

Satanoperca daemon



Mesonauta cf. insignis "Kolumbien"



Cichla monoculus "Peru"



Hypselecara temporalis "Peru", Vater von Thommys Tieren



Hypselecara temporale


5

19.02.2010, 16:22

Hallo Steffen,

schöne Bilder :thumbup:

Hast Du eigentlich auch aktuelle Fotos von meinen G.altifrons? Da wäre ich sehr neugierig, wie die jetzt aussehen. :-)/~
Gruß Thommy :-)/~


Esteban

unregistriert

6

19.02.2010, 16:35

Hallo Thommy,

da sie im Moment in meinen Schwarzwasserbiotopen sitzen wirds zwar nicht einfach, aber ich mach mich am Wochenende mal dran. Sind richtig eindrucksvolle Tiere geworden, die sich mittlerweile von keinem mehr was sagen lassen. Leider ist der Männerüberschuss halt sehr heftig, so das sie im Moment mit Altifrons Rio Negro, Megasema und sp. aff. altifrons das Aquarium teilen, um die Aggressionen einigermaßen in den Griff zu bekommen.

7

19.02.2010, 23:11

Hallo Thommy,

da sie im Moment in meinen Schwarzwasserbiotopen sitzen wirds zwar nicht einfach, aber ich mach mich am Wochenende mal dran. Sind richtig eindrucksvolle Tiere geworden, die sich mittlerweile von keinem mehr was sagen lassen. Leider ist der Männerüberschuss halt sehr heftig, so das sie im Moment mit Altifrons Rio Negro, Megasema und sp. aff. altifrons das Aquarium teilen, um die Aggressionen einigermaßen in den Griff zu bekommen.
Hallo Steffen,

die Bilder interessieren mich ja auch. Sieht man jetzt einen farblichen Unterschied zwischen der Rio Negro (Weinrote Kehle) und der Tocantins Variante? Hat sich das vermutete Geschlechterverhältnis bei den G. megasema's bestätigt?
Viele Grüße aus Mainz

Andreas


Esteban

unregistriert

8

20.02.2010, 10:09

Hallo Andy,

ich hatte dir die vermeintlichen Rio Negro ja damals als Jungtiere gezeigt, ob sie 100% welche sind weiß ich nicht, denn sie haben sowohl Rot in der Kehle als auch am Körper. Einer ist aber sehr klein geblieben, ich schätze mal so 12-13cm. Einen Unterschied sieht man aber auf jedenfall, sie sehen farblich komplett anders aus als die Tocantins.

Achja, kleine temporale WF aus Kolumbien schwimmen auch noch im Becken, selbst die werden rumgescheucht :wacko:

Bei deinen megasema bin ich mir ziemlich sicher, dass es 3 Weibchen sind. Sie laichen zwar regelmäßig ab, aber es wird nie was draus. Wenn ich nochmal an große Tiere drankomme werde ich die Gruppe aufstocken und umsetzen.

9

21.02.2010, 22:35

Hallo Andy,

Bei deinen megasema bin ich mir ziemlich sicher, dass es 3 Weibchen sind. Sie laichen zwar regelmäßig ab, aber es wird nie was draus. Wenn ich nochmal an große Tiere drankomme werde ich die Gruppe aufstocken und umsetzen.
Hallo Steffen,

ich habe noch eine junge (6-8cm) 7-er Gruppe Geophagus megasema F2 hier schwimmen, die Tiere sind reserviert, ich habe heute jedoch abklären können, falls Du Interesse haben solltest, könntest Du das größte Tier der Gruppe bekommen, vermutlich wird es ja ein Männchen sein. Ich denke im Spätherbst sind die Tiere Geschlechtsreif. Deine 3 sind F1 Tiere. Das sind schon Nachzuchten der gleichen Generation wie Deine Tiere.
Viele Grüße aus Mainz

Andreas


Holli

Gründungsmitglied

Beiträge: 5 625

Wohnort: 61206 Wöllstadt

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

10

23.02.2010, 17:07

Hi,

dann zeig ich auch nochmal ein paar Fotos von unseren Krobia sp 'red eye' !

Schöne Aufnahmen bis jetzt ! :thumbsup:
»Holli« hat folgende Dateien angehängt:
  • 2015.jpg (70,8 kB - 467 mal heruntergeladen - zuletzt: 10.09.2017, 14:39)
  • 2016.jpg (76,85 kB - 452 mal heruntergeladen - zuletzt: 14.09.2017, 10:30)
  • 2017.jpg (97,75 kB - 422 mal heruntergeladen - zuletzt: 10.09.2017, 14:38)
Grüßle ;) Daggi * AKZ Nr.108

11

23.02.2010, 17:16

Hi Holli,

schöne Tiere. Vom Körperbau sehen Deine Tiere Bujurquinas recht ähnlich. Wie groß sind die Tiere jetzt?
Wo schwimmen sie und wie sind sie vom verhalten her? :D ;)
Gruß Thommy :-)/~


Holli

Gründungsmitglied

Beiträge: 5 625

Wohnort: 61206 Wöllstadt

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

12

23.02.2010, 18:23

Hi Thommy,

die Tiere haben jetzt eine Größe von 18 - 20 cm erreicht ! Somit sind sie ausgewachsen nach meinen Infos.

Gugg mal hier : Krobia sp ' red eye '

Nochgezogen haben wir auch schon. :thumbsup:

Vielleicht gibt es demnächst mal einen ausführlichen Bericht von uns , da im Netz kaum Informationen über Krobia sp. red eye zu finden sind. :)
Grüßle ;) Daggi * AKZ Nr.108

13

04.03.2010, 19:23

Hallo,

@Esteban,

wo sind die versprochenen Bilder. ;)

@all,

ich warte immer noch auf weitere Aufnahmen. :-)/~
Gruß Thommy :-)/~


Tobias

Profi

Beiträge: 1 510

Wohnort: 61206 Wöllstadt

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

  • Nachricht senden

14

04.03.2010, 20:03

Servus

Hier mal 2 Bilder von meinen Crenicichla saxatilis und Mesonauta insignis red lips.

Gruß
Tobias
»Tobias« hat folgende Dateien angehängt:
  • avatar.JPG (65,61 kB - 108 mal heruntergeladen - zuletzt: 10.09.2017, 14:38)
  • A1.JPG (113,84 kB - 109 mal heruntergeladen - zuletzt: 10.09.2017, 14:38)

Rossi

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

15

04.03.2010, 20:42

Hallo,
dann mal hier wieder mal ein Bild von meinen
Symphysodon
index.php?page=Attachment&attachmentID=3509
Gruß Wolfgang
Marathon = lustvoll pseudo sakraler Passionsweg.....man läuft im Leben nur rückwärts um anlauf zu nehmen

16

09.03.2010, 09:33

Hallo,

hier noch ein paar neuere Bilder:

Hypselecara temporalis Männchen:


leider ein bißchen unscharf, dafür besonders schön die Farben




das passende Weibchen


Uaru amphiacanthoides beim Drohen:




Männchen (von abl25 Andi) misst mittlereweile 22cm


beim Fressen in erregter Stimmung


passende Weibchen:


andere Standortvariante:


Gruß Thommy :-)/~


17

09.03.2010, 13:18

Hallo Thommy<br>Sehr schöne Bilder, gefallen mir sehr Gut, da muss ich selber noch einiges üben um das so hinzubekommen.<br><br>Hier mal Bilder von einem Crenicichla Pärchen, was ich übernommen hatte, aber die genaue Art nicht weiß. Sie waren generell eigentlich sehr friedlich, aber trotzdem dominant.<br>Ich hatte sie zeitweise in einem 200cm langen Aquarium mit einem noch jungen Paar Hypselecara temporalis problemlos gehalten.<br>Mit zunehmender Größe habe ich die Tiere aber dann in kompetente Hände (Thomas Tillmann) abgegeben. Das Aquarium wurde zu klein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg« (23.01.2011, 09:28)


18

09.03.2010, 16:09

Hallo ,
hier mal meine Drei Mesonauta , ich denke es sind festivus aber genau weiß ich es nicht.
Leider ist die Bildqualität misserabel ,aber man kann sie erkennen auch wenn dass das einzige ist.
»DECE« hat folgende Datei angehängt:

Esteban

unregistriert

19

09.03.2010, 17:09

Hallo Dete,

sind M. guyanae (wie eigentlich immer, wenn man Mesonauta aus dem "normalen" Handel kauft)

20

09.03.2010, 18:12

Hallo Steffen ,
danke , woran siehst du das? Für mich sehen die alle gleich aus bis auf insignis oder so ähnlich.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher