Beiträge von Schlomo Silberzins

    Hallo zusammen,


    Ich gebe einen Vierer Trupp Herichthys pearsei in ca. 20cm +/- ab.



    Die Tiere sind gut genährt und stehen schon schön in der Farbe.


    Bei Interesse, kann ich Bilder per Mail oder WhatsApp senden.


    Gruß
    Mike :-)/~

    Hallo Christian,


    schönes Projekt, gefällt mir.
    ich gehe mal stark von einer Vorortverklebung aus....lass dir von deinem Glaser in die hintere und die beiden Seitenstege noch 40mm Löcher Bohren....vereinfacht es nachher enorm nachträglich noch ne Stömungspumpe etc. anzubringen. Ich habe durch den Löchern bei mir z.b. meine Efeutute gefädelt.
    Bin froh das ich das machen lassen hab.


    Gruß
    Mike :-)/~

    Hi Max,


    eindeutig Filterbecken, mehr platz für Filtermedien, bei Stromausfall keine tötliche Brühe die ins becken gespült wird, längere Standzeit, einfacher zu reinigen.
    Ich persönlich bin auch ein Fan von Filterpatronen, viel Filtermedium auf wenig Platz, leicht zu reinigen, etc...


    Gruß
    Mike

    Hi,


    nein gibts keine Bilder von, sind zwei Isolierte und geflieste Räume mit jeder Menge Glasscheiben und Becken drin. Wird erst aufgebaut und in Betrieb genommen, wenn ichs brauche. Hab am Anfang von Thread mal was drüber geschrieben, musst du mal schauen.


    Gruß
    Mike

    Hi,


    der Boden bleibt im großen und ganzen so, kommen noch ein paar große Steine rein und ein wurzelstamm will ich mal probieren, von der Rückscheibe sollen noch 1-2 verzweigte Wurzeln in Becken ragen, die dann aber Locker verzweigt, mit so 4-5 starken Armen ...mal schauen ob ich da was finde und die rechte Seite halt.
    Der Besatz soll auch in etwa so bleiben, bei den Kelberi scheint sich ein pärchen zu finden, muss jetzt nur noch bei den Orinocensis was passieren, die übrigen Orinocensis ziehen dann aus. Für den Ocellaris überlege ich noch ein zweites Tier zu finden, bin ich mir aber noch nicht sicher.
    Die Chitala sollen auf jeden fall raus.
    Aber erst mal kommt noch der neue Filter, im mom hab ich ein 180x50x50cm Becken mit mit 12x 25x10cm Patronen drin, der wird ersetzt duch ein 230x50x60cm Becken mit 40x 50x10cm Patronen.
    Wird zwar noch mal ein Akt das Teil unters Becken zu bekommen, aber watt mutt datt mutt :D


    Gruß
    Mike

    Hi Thomas,


    Wurzeln hängen an den Stegen, muss mal wieder zu OF fahren und noch was dazu holen, im mom brauch ich den Schwimmraum. Rechts die unschöne Rohrecke hab ich schon ein paarmal mit Wurzeln zugestellt, aber irgendwie gefällt es den Rochen nicht, die zerlegen den Aufbau nach kurzer Zeit.
    Ich spiele mit dem Gedanken da eine Schwarze Glasscheibe vor zu kleben, wenn ich keine passende Wurzel finde, stört mich auch die Ecke.
    Neuer Sand und schöne große Schwarze Mamorkiesel liegen bereit, hab ich die Tage gekauft.
    Hinter der Wurzel in der Mitte wächst eine Efeutute ins Wasser, sieht man auf den Bildern nicht, denke wenn die was größer ist Wirkt das auch noch ein bissel. Am besatz wird gearbeitet, die Tiere haben jetzt eine größe wo ich aussortieren kann.
    Oben das Schlafzimmerbecken ist mit l128, l330 ein paar Guianacara und Schomburgkii Schmalband besetzt, wird demnächst aber abgebaut, gefällt uns nicht das Becken, meine Frau hat ein Eck Aquarium vorgeschlagen, die Idee gefällt mir auch, wirkt dort im Schlafzimmer besser. Werd ich wenn ich Zeit hab mal eins Bauen, die Maße weiß ich noch nicht.
    Das Esszimmerbecken ist im mom eine Baustelle, kommt ein neuer Filter rein. Da hatte ich kurz vor Weihnachten einen supergau. Am nächsten Morgen nach dem Wasserwechsel war der Großteil vom Besatz tot, alle meine Geophagus Winemilleri, l200 und l333, hat ich ne ganze weile gebraucht um das zu Verdauen, was es war weiß ich bis heute nicht, ich vermute es war was im Wasser und bin froh das ich im großen Becken keinen Wasserwechsel an diesem Tag gemacht habe.


    Gruß
    Mike :-)/~

    Hi Andre,


    ja sehe ich genau so ;) .


    Das Licht ist farblich unterschiedlich, der rechte RGB Strahler ist kaputt, fehlt Rot, kommt auf dem Foto aber auch extrem rüber. Auswechseln lohnt nicht mehr, werde die Decke im dem Bereich abhängen und Einbaustrahler drüber machen. Bzw. teste ich die Strahler erst mal wie sie von der Beleuchtung her sind, wenn das nix ist, lass ich mir was anderes einfallen.


    Gruß
    Mike

    Und weiter,


    normalerweise stehen links oben auch noch Pflanzen vom Pflanzfilter...ist mir aber vorgestern der Pflanzkasten gekracht. :wacko: 
    Der Sand wird auch noch ausgetauscht, ist zu fein für die Rochen, gestern hab ich noch ein paar schöne große schwarz/graue Mamorkiese gekauft, dann gibts auch Deko am Boden :)

    Hallo,


    danke,


    Becken läuft ganz gut, das Filterbecken wird die Tage ausgetauscht, da es sich als zu klein erwiesen hat.
    Die großen Schomburgkii sind mittlerweile ausgezogen, haben zwar super im Becken gestanden, immer schön als Gruppe, ohne Hektik, hat mir aber irgendwann nicht mehr gefallen und den Rochen auch ständig das Eiweißhaltige futter geklaut und das tut ihnen ja auf dauer auch nicht gut.
    Die beiden Rochen sind auch ausgezogen, dafür sind 1x Leopoldi, 2x Leopoldi BD und 2x Motoro Marbled eingezogen und die Cichlas natürlich.
    Stimmt, ich hab einiges an Fischen inseriert, mal schauen ob was geht, wenn nicht auch nicht schlimm, die Tiere fühlen sich wohl.
    Ich häng mal noch ein paar Aktuelle Bilder von eben mit dran, hängen alle auf einer stelle, Fütterungszeit ;-)


    Gruß
    Mike