Beiträge von Schorschi

    Hallo


    Danke für die Antworten, bringt mich leider nicht viel weiter 🥴

    Wie geschrieben, sind ja die Uarus auch noch mit drinnen, also von Anfangs einmal pro Tag, bin ich jetzt bei zwei bis dreimal pro Tag.

    Sonst kommen die echt zu kurz . So nach meinem Gefühl 😬


    Mache ich’s falsch ?

    Hi


    Mal ne Frage an die Experten. Wie oft muss ich meine Brochis füttern ?

    Ein paar Infos zum Becken: 800 Ltr. besetzt mit acht Uarus und zwanzig Brochis die Hälfte davon ca. Vier cm, der Rest sieben cm.



    Gruß Schorschi

    Hi


    Zur Filterung: bin echt kein Freund von Ausenfiltern, weil nicht schön, das Schlauchgewusel =O außerdem hab ich immer ein schlechtes Gefühl, das da was undicht ist. Zweitens Filteroberfläche zu klein aber Pumpenleistung zu groß, daher hoher Stromverbrauch <X

    Den letzten Eheim den ich hatte, war echt der letzte Schrott, laut, nach dem reinigen manchmal undicht und immer Luft mit drinnen, Technik von vorgestern, die keiner braucht.



    Ich hatte schon viele Filter, Innenfilter, Aussenfilter, HMF, selbstgebaute Aussenfilter mit nRückspühlung ect.

    Das beste System, das bei mir aktuell läuft ist ein Filterbecken mit HMF. Patronen :thumbup: Wasserqualität absolut top, klares Wasser, sehr wartungsarm und sicher :-)/~




    Gruß

    Hi


    also ich finde Dein Becken nicht besonders schön. Erstens kann man durchsehen und auch wenig strukturiert. Besatzmässig würde ich da nix mehr reintun, da schon am Limit und von Ausserfiltern halte ich nicht viel.

    Sorry ist halt meine Meinung, wenn es funktioniert und Dir gefällt, das passt dann schon, aber Du hast ja gefragt =O


    Gruß Schorschi

    Hallo

    mal ne Frage an die Experten: meine Uaru sind jetzt ca. 11 cm groß sind bei einem hab ich festgestellt, dass er auf dem Brustflossenansatz einen Fleck hat. Dieser Fleck hat eine perlmuttartige Farbe und an Kiemendeckel und Schwanzwurzel bilden sich auch solche „Flecken „

    Krankheit schließe ich aus, da es sich weder watteartig, noch Pünktchen mäßig aussieht. Außerdem sind die Fische topfit.



    Gruß Schorschi

    Hi

    Würde auch zum Filterbecken tendieren. Es muss ja nicht dreihundert Liter haben. HMF ebenso kostengünstig und effizient.

    Den Eheim Müll würde ich mir nicht antun.


    Gruss Schorschi

    Hi


    Hab mal selber experimentiert, Feldsalat war nicht so der Bringer , Kopfsalat schon, gekochte Kartoffeln liebten vorallem die Welse und Kürbis war der absolute Renner.

    Allerdings muss man das Gemüse immer fest verankern an nem Stein sonst gehen sie nicht richtig dran .

    Hi


    Worauf es wohl in erster Linie ankommt sind die Wasserwerte, sprich Schadstoffabbau. Da ist der HMF dem Topffilter allemal haushoch überlegen.

    Bei den Anschaffungskosten ebenfalls.

    Auslaufen kann auch nix, bleibt also nur noch den HMF optisch gut zu integrieren. Was man durch Steine oder Wurzeln kaschieren kann.


    Gruß Schorschi

    Hi


    Ich habe seit zwei Wochen zehn Uaru in der Größe von fünf Zentimeter. Sie bekommen bei mir täglich wechselnd rote Müla und Tropical Spirulina. Was kann ich noch verfüttern ?


    Gruß Schorschi