Beiträge von thomas s-h

    Hallo Markus!


    Eine richtig geile Pfütze hast du da bei dir stehen!


    Ich glaube ganz ohne Schwebeteilchen wirst du das Becken mit dem Besatz nicht bekommen > Die Welse und die Erdfresser werden immer wieder was aufwirbeln!

    Sehe ich ja bei mir!


    Die Scheibensalmler sehen super aus > zupfen die an den Filamenten der Red Heads?


    Wie groß sind bitte die Uaru > wirken ja riesig!


    Das du die Satanoperca hergeben willst verstehe ich , denn die können sich hundert pro nicht behaupten gegen die Red Head!

    Man könnte auch red head hergeben und Satanoperca aufstocken 8o


    Einen Tipp noch falls du wirklich nur die Sata hergibst > reduzier die Red Head auf keinen Fall > das geht in den meisten Fällen schief bei denen!


    Ansonsten weiter so und viel Spass mit deinem Becken!


    Was hältst du von Schnellfilter statt HMF?

    Hi!


    Ich denke zuviel Wurzeln kann man gar nicht haben 8)


    Bei den Wurzeln von Jenzo bzw anderen Moorkienwurzeln würde ich mir überhaupt keine Gedanken machen bezüglich Wasserwerte!

    Einfach vorher etwas abspritzen und rein damit!

    Hatte und habe Wurzeln von Jenzo und hatte auch schon Erle und Bucheenzweige im Becken > alles kein Problem

    Äste aus der Natur würde ich halt nicht direkt neben der Strasse sammeln!

    Hi Oliver!


    Was hältst du von Satanoperca > die wären schon ruhig und auch super Fische

    Ich hatte mal 6 Red Head in 170x70 > da ging es immer rund

    Habe dann auf ein Paar reduziert aber leider wurde dann immer das Weib total vom Mann gejagt!

    Biotodoma Cupido sind auch super Fische!

    Ich tendiere in solchen Becken (auch in meinem) nur zu einer Barschart > ich finde einfach dass das optisch schöner ist und das Verhalten ist natürlicher!

    Die Tiefe deines Beckens ist super > Höhe ist nicht das Problem bei Geos

    Bin gespannt was du bald schwimmen hast!

    Hallo!


    Vor ein paar Jahren hatte ich genau dasselbe Problem wie du!

    Ich habe dann leider auch das letzte Paar abgegeben weil es einfach nicht funktioniert hat!

    Ev hilft dir eine große Tonröhre (Weinkühler) wo sich dass Weibchen verstecken kann!

    Hatte ich auch ein paar Monate so!

    Hallo Daniel!


    Mein Becken ist ja ähnlch!


    Darum ein paar Tipps/Erfahrungen!


    60 iger Höhe reicht völlig > ausser du willst mal Altum pflegen

    und 60 iger Höhe hat auch weniger Deckenbelastung als 70 iger > NICHT VERGESSEN


    Ich würde wenn dann nur zu einer Erdfresser bzw Barschart tendieren, einfach weil es meiner Meinung nach optisch schöner ist und man so auch das Verhalten der Tiere besser sehen kann!


    Hatte auch kurz meine 8 Geophagus Sveni (für mich die schönsten) mit einem Paar Satanoperca Mapiritensis schwimmen und das Verhalten beider Arten war anders als alleine > keine Streiterein aber alleine zeigen die Fische einfach ein interessanteres Verhalten!


    Ich würde zu Mehrkammerinnenfilter tendieren > ist ein geschlossenes System, aber auch ein Filterbecken ist super > beides besser als 2 Aussenfilter


    Für weitere Tipps oder Infos gerne PN oder sieh hier rein >>> https://www.einrichtungsbeispi…von-thomas-s-h_34910.html


    Bin gespannt in welche Richtung sich alles entwickelt!

    Hallo!


    Ich denke dein Becken ginge zur Pflege von einem Scobina Paar > wobei natrülich 70 weniger als das Minimum wäre, aber mein Paar ist eigentlich fast die ganze Zeit vorne an der Scheibe!


    Sonst schau mal ob du ev laticeps bekommen könntest!


    1. Wie groß soll das Becken werden ?

    je größer desto besser8)

    Ich hatte beim alten Becken 70iger Höhe und bin beim neuen auf 60iger zurückgegangen > ich bin der Meinung für normale (sofern wir das sind) reichen 60-70 Höhe, 70 und aufwärts für Altum

    und ein niedrigeres langes Becken wirkt meiner Meinung nach optisch geiler

    2. Wie sieht es mit der Statik aus ?

    da kann dir keiner wirklich helfen

    Wichtig wär das kein Keller drunter ist, bzw zumindest eine tragende Wand > und vergiss nicht die Höhe macht die Punktbelastung !!!!!!!

    3.Was für einen Unterschrank möchte ich ?

    meiner ist aus nirosta und verkleidet per Klettverschlußß mit Kunststoffplatten

    4. Welche Art der Filterung ?

    ich würde Mehrkammerinnenfilter mit Patronen bevorzugen > geschlossenes System

    5. Welche Beleuchtung ?

    LED selber basteln > ohne Pflanzen null Problem und stromsparend

    6. Was für ein Besatz ?

    ich bin Geophagen Liebhaber, Lwelse, Panzerwelse sind immer geil

    Salmler ist fpr mich das aller aller schwierigste

    Und Rochen sind natürlcih faszinierend > aber wie gesagt 70 ist weniger als das Minumum