Beiträge von Frosti

    Hi Uwe,


    wegen den adolfoi hab ich mich mal intensiv beschäftigt, da ich wissen wollte welche ich hab, an der Färbung kann man es leider nicht ausmachen. Gibt adolfoi mit breitem Band und duplicareus mit schmalem Band.


    Laut diversen Internetquellen kann man sie am Pectoralstachel unterscheiden, glatt vs gezackt.



    LG Rafa

    Mal wieder etwas neues von mir ,


    Neue Wurzeln, alter Besatz.


    habe mir die Tage einen neuen Schwung Wurzeln beim Markaroni geholt und damit fortgefahren eine Totholzuferzone zu imitieren.



    Und mal als Update zwei Bilder meiner Skalare und der Sturisoma(aureum/festivum???)
     


     

    Ich hoffe die Bilder gefallen. Falls mir jemand mehr zu den Sturisoma sagen kann, darf er das gerne tun. Gut zu erkennen ist, dass das obere Tier wesentlich massiger ist(Weibchen?) dafür hat das untere Tier mehr Auswüchse auf den Flossen. Behaart sind jedoch beide
    Tiere --> Bart.


    Sobald die dicke Wurzel ihren letzten Auftrieb verloren hat, wird sie ein wenig gekürzt und mittiger gestellt. Und nächste Woche kommt endlich mein Hydrowizard, dann kann ich dazu auch paar Bilder/Videos hochstellen.
    Danach kommt wohl eine neue Lampe dazu, wahrscheinlich eine Liwebe. Damit kann ich dann schönere Sonnenauf- und Untergänge imitieren, ebenso Wolkenflug und Gewitter. Darüber hinaus könnte ich den Rotanteil per Programm verstärken, was ein schöneres Schwarzwasser ergibt.


    LG Rafa

    Hallo alle zusammen,


    der Geburtstag war mMn 4.12.14. Wenn du die Tiere von AAA meinst, weiß ich auch nicht wieso diese schon so rot sind. Ich habe den Tipp bekommen ab der Größe Krill zu verfüttern, die passen von der Größe und kitzeln ein wenig mehr rot raus.


    Inge : Ja ist soweit der selbe Besatz.


    Als nächstes gibt es wohl den kleinen Hydrowizard für mich :thumbsup: Kann man sich zum Geburtstag ja gönnen.



    LG Rafa :-)/~

    Danke euch zwei,


    es wurde ein JBL 1501e. Wollte zwar den ganz großen, dieser war aber im Umkreis so spontan nicht zu besorgen, da ihn niemand auf Lager hatte. Und ein Eheim 1200 war mir einfach zu teuer.


    LG Rafa

    Hallo alle zusammen,



    mal wieder ein Update. Filter wurde undicht, habe ich genutzt und mir einen größeren Filter zugelegt. Beleuchtung wurde geändert, vielen Dank an Mocheda für den Tip.




    Die Skalare sind gar nicht mehr so klein, haben inzwischen fast die 13cm geknackt, und färben sich langsam rötlich :)


    LG Rafa

    Hi,


    hier muss ich Felix aber Recht geben. Das sind immer noch Lebewesen und keine Antischneckenmittel. Zumal Dichotomyctere biocellatus auch noch ein Brackwasserkugelfisch ist und nichts in Süßwasser verloren hat....


    LG Rafa

    Hallo alle zusammen,


    mal ein paar "kleine" Updates. Die Tage hat sich viel getan. Als erstes ein großes Dankeschön an unseren User Mark. Von ihm kommt die schöne Wurzel auf den folgenden Bildern.
    Hab ja gesagt das mir die rechte Ecke zu kahl war, mit dem jetztigen Ergebnis bin ich fast Zufrieden.


     


     

    Und jetzt die ersten Bilder meiner Skalare. Sie stehen gut und fressen wie kleine Mähdrescher. Fütter sie momentan 3mal am Tag mit Frostfutter.

     
     


    Entschuldigt, ich hab keine Ahnung wie ich die Bilder während des Hochladens drehen kann. 
    Sind nicht die besten Bilder, aber vorläufig reichen sie :whistling: Nächste Woche dann mit einer gescheiten Kamera.
    Als nächstes wird der Diffusor gegen einen normalen Auslass getauscht. Welcher eignet sich besser, ein einzelner Strahl oder über das Rohr mit den vielen Löcher? Dazu einen normalen Ausströmer, da die verteilten Luftbläschen nicht schön anzuschauen sind.
    Dann möchte ich meine aktuelle LED gegen RGB Fluter tauschen, für den schönen Kringeleffekt.
    Wenn soweit alles steht, die Überlegung zum Hydrowizard.


    LG Rafa :-)/~

    Hi Volkmar,


    ich sehe das Weibchen sporadisch, das hockt meistens ins seiner "Blätterhöhle". Ich konnte es zwar schon beim Männchen anbalzen beobachten, das wollte aber nicht wirklich. Sind beide noch recht klein, vor allem das Weibchen.
    Aber für Nachwuchs habe ich auch gar nicht die Wasserwerte  :| Und wenn doch, dann umso besser  :whistling: 


    LG Rafa

    Hi Inge,


    Dankeschön, ich hoffe doch das ich das hinbekomme ;) 


    Hab vorhin noch halbwegs ein Bild hinbekommen. Hab Enchytreän gefüttert, das hat die alle vergessen lassen, das ich vor dem Becken mit der Kamera hocke.
    Nur vom Weibchen will es einfach nicht klappen.
      

    Um noch einmal auf meine Frage zurückzukommen, würde ein Paar Ivanacara adoketa passen?


    LG Rafa :-)/~ 

    Hi Felix,


    Vielen Dank. Es sind keine Altum, sondern Pterophyllum sp Manacapuru. Hätte gerne 2 Module von BTN aber das nimmt nur unnötig Platz weg. Aber ich werde irgendwann schon passende Wurzeln bekommen  :rolleyes: 


    LG Rafa :-)/~ 

    Hallo alle zusammen,


    mal ein kleines Update von mir.
    Ich habe leider einen Verlust zu melden. So seltsam das klingt, meine Oma hat uns in der neuen Wohnung besucht und sich das Aquarium angeschaut. Dann hat sie wieso auch immer eine hektische Bewegung gemacht. Mein kleiner L177 hat sich dabei erschrocken, sich 2 mal gedreht und war tot, ich kann mir das überhaupt nicht erklären. Er stand super im Futter und hat ansonsten keinerlei Probleme bereitet. :| 
    Ansonsten kann ich mich nicht beschweren, alles wächst und gedeiht.


    Vom Thementag in der Panta Rhei habe ich mir auch was feines mitgebracht, nämlich ein Paar Apistogramma sp abacaxis(Wilhelmi). Fotos hab ich nur eins, da ich sie einfach nicht gescheit vor die Linse bekomme. Zu sehen ist mein Männchen, bei dem sich langsam die Mundpartie anfängt rot zu verfärben.
    Außerdem wohnen bei mir übergangsweise ein Päarchen A. agassizi von unserem User ml29988, die solange bei mir bleiben bis sein Becken stabil läuft.

    Ich bin gespannt auf nächsten Monat, da laut Herrn Forkel die Skalare Anfang März verkaufbereit sind  :love:  und sehr gut gewachsen sind.
    Momentan bin ich immer noch auf der Suche nach schönen langen Wurzelästen, da ich in der rechten Aquarienseite einen Unterstand bauen möchte.
    Aktuelles Bild von heute, mit Versteckmöglichkeiten für die ZBB und mMn ein schönes Bild von meinem Sturisoma.





      

    Ich hoffe die Bilder gefallen euch trotzdem, trotz der schlechten Qualität.

    Meint ihr ein Paar Ivanacara adoketa würde noch passen, nachdem der Michi sein Paar abgeholt hat?
    Über Lob&Kritik würde ich mich sehr freuen.


    LG Rafa :-)/~ 

    Servus,


    die sind noch recht klein, das Männchen dürfte 3,5cm haben und das Weibchen 2. Dürften also noch nicht völlig ausgefärbt sein :thumbup:


    LG Rafa :-)/~

    Hey Michi,


    leider können wir ihm nicht bei allen Fragen helfen, aber so gut wie möglich.
    Und wenn du dich da auskennst , kannst du mir ja sagen ob das C. adolfoi oder duplicareus oder C. sp adolfoi sind  ;) 
     


    Kennt jemand von euch noch gute Wurzelverkäufer?^^


    LG Rafa

    Hi Inge,


    vielen Dank. Bin auch gespannt wie es mit den vielen Blättern aussehen wird. 3 Kokusnusshöhlen weiche ich momentan auch noch ein. Ich freu mich wirklich auf Samstag :D


    LG Rafa