Tropische Fische im Schnee

  • Hallo,


    ich bin sehr fasziniert von der Vorstellung, daß tropische Fische bei uns leben. Ich habe hier mal einen kurzen Film gemacht eines kleinen Thermalbaches im Schnee, mit tropischen Pflanzen und Fischen . Würde mich freuen, wenn er gefällt.


    Da es erst mein zweiter Anlauf überhaupt ist und wenn der Winter kommt ich gerne einen neuen Film machen würde, würde ich mich auch sehr freuen, wenn ihr schreibt, was ihr da gerne sehen wollt.


    Danke und Grüße!
    Martin

  • Hi Martin,


    genial :D auch echt schon von Dir gefilmt, danke dafür :thumbup:


    Was mich ein wenig daran wundert - bei uns in Salzburg is bei solchen Sachen der Tierschutz (oder welches Amt auch immer, was weiß ich, irgendne Behörde halt) SOFORT zur Stelle und beseitigt nicht in der natürlichen Umgebung auftauchendes Fremdgetier oder umgekehrt gesagt, Tiere, die vor Ort nicht natürlich vorkommen.
    Bei uns am Fuschlsee sind mal in einem privat angelegtem Teich Sonnenbarsche eingesetzt worden, dieser Teich (ein kleiner See eigentlich), hat eine Verbindung über nen Bach in den Fuschlsee hinein.
    Die Behörde hat sofort veranlasst, dass die Sonnenbarsche entfernt werden, weil die das natürliche Ökogewicht empfindlich stören, bzw. in einigen Jahren kippen, weil der Sonnenbarsch die Aufzucht und den Laich von den heimischen Fischen frisst.
    UNd es könnte ja sein, dass mal einer oder mehrere durch den Bach in den See gelangen.
    (so ähnlich wie die fetten Kröten in Australien, die dort mal ausgesetzt wurden und die jetzt alles wegfressen und zur Volksplage geworden sind)


    Aber trotzdem, seh ich solche Fische in nem Bach im Schnee, so wie bei Dir, is das natürlich total geil :D:D ich glaub, ich muss mal zu Dir runter fahren ^^

  • Servus Benni!


    Wie gesagt, schön wenn es euch gefällt. Ist immerhin doch einiges an Arbeit. Hat auch schon zwei Likes. Weiß es zwar nicht sicher, behaupte aber einfach mal, da ist mindestens einer von euch ;-). Danke, freut mich sehr!


    Edit Catweasel :
    Danke auch. Über das Thema Aussetzen/"Auswildern" von Aquarienfischen gibt es auch viele Diskussionen. Bis jetzt halte ich mich raus. Entweder man mag's oder betrachtet das Filmchen als Art Dokumentation. Die schauen sich Leute ja auch von negativen Ereignissen an. In dem konkreten Fall hat aber mal jemand Dokumente rausgegraben, daß schon vor längerer Zeit die Buntbarsche in dem Bach als heimisch deklariert wurden! Die Hauptvermutung ist, daß niemand Angst hat, die Tiere könnten einheimische verdrängen, weil sie außerhalb des Baches aufgrund der Wassertemperatur nicht überleben können.


    :-) Martin

  • Hey Martin,


    finds auch saugeil...aber da sieht man mal wieder wie anpassungsfähig Tiere sind! Ist das nicht der Bach wo so eine Firma warmes Wasser reinlaufen lässt? Habe nämlich mal ein Video gesehen das " Der Guppybach" oder ähnlich hieß! Und da schwammen auch jede Menga Guppys und Zebrabuntbrasche rum ;) ;)


    VG Simon

  • hallo,
    Ich finds auch klasse :thumbsup: 
    Ob das jetzt gut oder schlecht ist "nicht heimische" Fische auszusetzen, sei mal dahin gestellt.
    Hast du einige Wasserparameter für uns ? (Temperatur, ph, gh..) die fände ich mal echt interessant.
    Das nächste Video könnte man doch über Apistogramma oder so machen  :whistling:  ;) 
    Gruß benjamin

  • Hey Martin ;)


    das war keinesfalls Kritik an Deinem Filmchen , ich hoff, Du hast das nciht falsch verstanden. Das war nur Verwunderung über die Behörden dort und die Fische in dem Wasser :) 
    Aber die Erklärung mit dem warmen Wasser hat ich eh auch im Kopf.
    Dein Filmchen is top !

  • Danke nochmal für die Komplimente :thumbsup:


    GunnerLemon , timo p:
    Ja, das ist ein andere Bach. Der "Guppybach bei Köln" ist viel berühmter. Über den bin ich auch vor vielen Jahren gestoßen. Leider nur in den Medien. Da ging es auch los, daß ich mir gedacht habe das wäre super interessant das mal zu sehen. Aber Köln war so weit weg...


    @ >112 liter:
    Ich hatte mir schon mal Gedanken gemacht. Hatten was mit meiner billigeren Kamera und ner Plastiktüte zu tun. Vielleicht kriege ich ein paar Nahaufnahmen hin. Aber keine Garantie - ich muß erstmal vorversuche machen. Hört sich auch eher nach einem Sommerthema an. Klingt nach Nasse Füße.


    @ Catweasel:
    Keine Angst, ich habe es nicht als Kritik gesehen. Aus deinem Beitrag ging ja deutlich hervor, daß dir der Bach gefällt. Ich habe nur ein bißchen geschrieben was ich so von den Diskussionen weiß.


    LG
    Martin


  • Hallo Satankumpel,
    den Bach zu finden war eigentlich ganz witzig. Ich bin beim Joggen vorbeigekommen. Dort sind mir erst die Muschelblumen und dann die Valisnerien aufgefallen. Dann habe ich genauer hingeschaut und die Fische gesehen. Kannst dir sicher vorstellen, daß ich nicht schlecht gestaunt habe. Ich habe auch mit einigen Villachern gesprochen und die meisten wußten nichts von den tropischen Nachbarn.


    LG
    Martin