Welche Aquariumbauer könnt ihr mir empfehlen

  • Hallo,


    Welche Aquariumbauer könnt ihr mir empfehlen? Wer hat euere Becken gebaut? Becken wird folgende maße haben 300 cm Länge x 100 cm Breite x 80 Höhe.


    Von folgenden habe ich gehört das sie gut sein sollen könnt ihr dies bestätigen?


    Andre Geschwill
    Aquariumbau Prochner
    Schwabenaquaristik
    Brillant Aquarium
    Aquaglas Stafan Klebsch


    Im Voraus vielen Dank.


    Gruß


    panda82 :)

  • Hallo Panda,


    ich habe meine Becken beim Aquarienkontor fertigen lassen. Ich bin dort bestens zufrieden. Preis / Leistungsverhältnis ist top. Bei Fragen wird einem immer weiter geholfen. Kann ich nur empfehlen.


    Gruß
    Christian

  • Morgen,


    von Geschwill ist mein 3m Becken. Die Qualität ist schon sehr gut. Kaufen würde ich dort jedoch keines mehr, da es im Vergleich zu anderen Aquarienbauern doch viel tuerer ist.


    Von wo kommst du? Schonmal über ein Holzbecken nachgedacht?

  • Moin,


    mein 300 x 70 x 80 ist auch von Ruffert gefertigt worden. Obwohl nur Lieferung bis Bordsteinkante vorgesehen war, hat er noch mit rein getragen und aufgestellt.


    Becken ist Tadellos verarbeitet und der Preis war wirklich gut.
    Hatte mir drei Preise dazu eingeholt, und er war mit Abstand der günstigste


    Gruß
    Micha

  • Hi,


    habe mir vor ein paar Monaten aus zwei Becken mit den Maßen 150 x 100 x 60 und 170 x 80 x 60 von www.tromsa.de bauen lassen.


    Der Gesamtpreis war nicht mehr zu unterbieten, allerdings ist die Arbeitsqualität sowie der Service danach leider nicht das wahre gewesen.


    Grüße aus Mainz


    Mario

  • Guten Morgen,


    ich kann die Aussage von Mario nur bestätigen. Ich habe besonders beim Service vor der Bestellung (Erreichbarkeit, Terminvereinbarungen) Probleme gehabt und dann deshalb von einer Bestellung abgesehen.

  • Guten Morgen Zusammen,


    ich hab nun mein drittes Becken dort anfertigen lassen , so eine perfekte Verarbeitung hab ich bis jetzt noch nirgends gesehen , super dicke saubere Silikonnähte hier ein Video :
    http://www.aquanet.tv/Video/104-die-aqua…-aus-goettingen


    das Video ist schon Interessant, hatte früher auch Aquarien von Schwarz, kann dem nur zu stimmen, das sind Profis s. bitte Referenzen: http://www.aquaschwarz.com/fly…Worldwide+References.html
     

    150 x 100 x 60 und 170 x 80 x 60 von www.tromsa.de bauen lassen.


    Ich habe hier ebenfalls zwei Aquarien von ihm 180x80x50 und ein 150x80x50, die Verarbeitung meiner Becken ist in Ordnung, die Becken sind rechtwinklig und sauber verklebt, mit einem Winkel nachgemessen. Alle anderen Details wurden wie gewünscht ausgeführt, Maß, Glasstärke, Bohrungen. Eine absolute rechtwinklige Verklebung ist wichtig, da man später, falls eine Abdeckung auf das Aquarium aufgebaut werden soll, diese nicht 100% passt, hier findet Kondenswasser leicht dann den Weg.


    Service danach leider nicht das wahre gewesen


    Welchen Service nach dem das Aquarium gebaut und geliefert ist, benötigt man, es sei den der Auftrag nicht vollständig ausgeführt wurde oder Mängel bestehen?


    Ich habe besonders beim Service vor der Bestellung (Erreichbarkeit, Terminvereinbarungen) Probleme gehabt


    Das kann ich auch bestätigen, das eine Aquarium wurde im Herbst 2011 gebaut und zu dem Zeitpunkt gab es die genannten Problem. Als ich vor wenigen Wochen das zweite Aquarium bestellte, war ich sehr erstaunt, dass mein Auftrag dies mal in nicht mal 2 Wochen fertig war. Telefonisch kommt man hier am schnellsten Vorwärts, was auch gut funktioniert. Antworten per Email dauern, wenn welche überhaupt kommen, also anrufen...


    wird folgende maße haben 300 cm Länge x 100 cm Breite x 80 Höhe


    Bei der Größe würde Tromsa eh nicht mehr in Frage kommen, da er bedingt durch seine Hallenhöhe und Maschinen Glasscheiben bis zu einer max Länge von 285cm bearbeiten kann.


    Ich empfehle einen lokalen Aquarienbauer zu nehmen, bei mir kann ich jederzeit bei Tromsa vorbeifahren in 10 Min bin ich da. Bei Deiner Größe wird auf eine Vorortverklebung hinauslaufen, lange Anfahrtswege müssen auch bezahlt werden.


    Und noch ein Tipp, ich lasse kein Becken mehr gegen die Wand verkleben oder noch schlimmer gegen 2 Wände, also Raumecke. Bei der Größe der Glasscheiben ist es nicht einfach diese so dran zu pressen, dass auch alle Luftblasen aus dem Silikon rausgedrückt werden. Außerdem sieht man es nicht, wo noch Luftblasen auf der Rückseite sind. So wurde mein 1100 Liter Aquarium Anfang 2005 verklebt. das war einer der Gründe weshalb ich mein 1100Liter Aq nach Ablauf der 5 Jahres Garantie außer betrieb genommen habe(das hatte auf der Ecke Oben so eine Luftblase, dass man beim drücken, gesehen hat, dass die Scheibe sich bewegt, ich hatte wegen einem Glasfehler das Becken gedreht, so das die ursprüngliche Rückseite dann Vorn war). Den alten AQ-Bauer obwohl der gute Bewertungen bei First-Fisch.de hatte, werde ich nicht mehr nehmen, von dem hatte ich damals auch ein kleineres weiteres Aquarium bauen lassen, welches in Ordnung war, das wurde auch nicht Vorort verklebt.


    Nach Möglichkeit ist es sinnvoll das Aquarium mitten im Raum verkleben zu lassen und nach dem es getrocknet ist, erst dann in die Endpostion zu verfrachten.


    Außerdem was ich damals auch so nicht gesehen habe, wenn man auf eine große Scheibe Silikon händisch (nicht maschinell mit einem Kompressor, oder Druckpistole) aufträgt, dauert es eine Zeit, nach gewisser Zeit fängt das Silikon schon abzubinden und die Scheibe ist dann nicht 100% verklebt. Davon wird auch kurz auch in dem von Dennis verlinkten Video gesprochen.

  • Hi,
    wenn du dir das BEcken vor Ort kleben lässt, geht es auch größer. Mir hat er 5mx1mx0,6m geklebt. Mit der Erreichbarkeit ist es halt so, dass er viel unterwegs ist. Aber meist hab ich ihn auf dem Handy erwischt.


    Grüße


    Joe