Neuzugänge.....

  • Hi,


    ich hoff das dieses Thema hierhin passt ansonsten bitte verschieben ;)


    Was soll das überhaupt???


    Grundsätzlich ist dieses Thema aus einem anderen Forum geklaut aber nichtsdestrotz halte ich es für eine hervorragende Idee weil mir gerade ein paar lang gesuchte Fische um Haaresbreite durch die Lappen gegengen wären hätte der Zufal nicht mitgespielt.


    Ich wünsche mir das hier ein Endlosthread entsteht in dem jeder seine neuesten Zugänge postet, pupsegal ob Südamerika oder nicht.


    Ich hab schon oft erlebt das Irgendjemand irgendwo in einem Forum mal beiläufig postet "ich hab mir heut das und das geholt" und irgendwann später kommt die Reaktion: "boah, wo hasten die her, die such ich schon zweiundzwölfzig Jahre lang".
    Wenn man Pech hat ist es zu spät oder man bekommt keine Antwort mehr.


    Fühlt euch aufgefordert jeden Neuzugang hier zu posten sei er noch so "poppelig"


    An die Moderation:


    Ich finde diesen Thread würdig gepinnt zu werden, denkt mal drüber nach ;)

  • .... ich fang dann auch mal direkt an ;)


    Wir haben wie schon geschrieben rein zufällig erfahren das bei OF-Aquaristik Congochromis dimidiatus "Lezas" schwimmen.
    Also direkt hingenagelt um die Reste einzusammeln.
    Wir haben einen sehr netten Nachmittag bei Oli erlebt und außer den Congos wurden dann auch noch etliche Fische mehr getütet 8) die da wären:


    Chromidotilapia guentheri guentheri
    Crenicichla regani
    Oligancistrus L30
    Lasiancistrus heteracanthus




    ......der nächste bitte.............

  • Moin,



    Ich finde diesen Thread würdig gepinnt zu werden, denkt mal drüber nach ;)


    ... stimmt - leider fehlen mir dafür die notwendigen Rechte. Tom, Daggi oder ... wird das aber sicherlich machen.


    Die Oligancistrus sp. "L 30" sind sicherlich 'ne interessante "Sache", sind wohl bisher auch nur einmal nachgezogen worden.
    Die Lasiancistrus heteracanthus stehen seit Ende letzten Jahres auf diversen Stocklisten. Die sind aber noch nicht nachgezogen.


    Zu Olli würde ich ja auch gerne mal wieder hin ... wenn das nur nicht so weit wäre.


    Viele Grüße
    Elko

  • Hi,


    seit gestern Abend bei mir:


    6x Geophagus parnaibae
    6x Satanoperca leucosticta


    Bekommen von privat ( Antoine Séva ) und der hat den Keller voller Erdfresser , wenn da jemand Bedarf hat, ist er sicher eine gute Adresse.

    Liebe Grüsse,
    Jeannot
    http://www.jeannot.lu
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
    Sir Peter Ustinov


    Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
    K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

  • Hi,


    Die Oligancistrus sp. "L 30" sind sicherlich 'ne interessante "Sache", sind wohl bisher auch nur einmal nachgezogen worden.
    Die Lasiancistrus heteracanthus stehen seit Ende letzten Jahres auf diversen Stocklisten. Die sind aber noch nicht nachgezogen.


    ...ob es L30 sind wird wohl erst der Zahnstatus verraten. Meine ersten als L30 erworbenen Tiere stellten sich als L391 heraus. Überhaupt hab ich an den Oligs einen Narren gefressen, kümmert sich ja scheinbar sonst kein Mensch drum.
    Überhaupt ärgert es mich ein wenig das ein Mordshype, inklusive Erhaltungszuchtprogramme, über die Bedrohung der Hypancistrus und Baryancistrus des Xingu durch den Staudammbau gemacht wird und andere Arten wie eben auch Oligancistrus haben keine Lobby und werden unbeachtet untergehen.


    Die Lasiancistrus sind echt klasse, hatte die überhaupt nicht auffem Radar bis sich da einer zeigte und ich gleich hin und weg war. Und das mit der Nachzucht, schaun mer mal :P

  • Hallo, :-)/~ 
    seit 11 Tagen schwimmen bei mir 2 Synodontis angelicus :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup: 
    Gekauft beim 14. Welsfantreffen im Chemnitzer Welsladen.
    LG Max

    Solange die Menschen denken das Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen das die Menschen nicht denken können!



    STOPPT BELO MONTE!!!!!!!! Beteiligt euch an Protestaktionen. DANKE!!!!

  • Moin Holger,


    Überhaupt ärgert es mich ein wenig das ein Mordshype, inklusive Erhaltungszuchtprogramme, über die Bedrohung der Hypancistrus und Baryancistrus des Xingu durch den Staudammbau gemacht wird und andere Arten wie eben auch Oligancistrus haben keine Lobby und werden unbeachtet untergehen.


    naja, die Oligancistrus lassen sich zumindest noch teilweise ausführen, siehe hier: http://l-welse.ig-bssw.org/thread-486.html
    dagegen bekommt man Hypancistren gar nicht mehr offiziell ausser Landes.
    Die Gattung Baryancistrus steht aber auf der Positivliste, d.h. die dürfen legal ausgeführt werden.


    Wir von der AG L-Welse sind gerade dabei eine DB-Lösung für die Verwaltung der Arten und deren Daten zu basteln.
    Wenn das steht, werden wir auch schauen wie der aktuelle Zustand ist. Es vermehren sich ja die Stimmen, dass die neue Positivliste schon vor der Tür steht, mal schauen wann das was wird...


    Die Lasiancistrus sind echt klasse, hatte die überhaupt nicht auffem Radar bis sich da einer zeigte und ich gleich hin und weg war. Und das mit der Nachzucht, schaun mer mal :P


    Klar sind die schön, nur spielen sie in der Aquaristik leider keine Rolle. Da sie kaum importiert werden und auch etwas groß werden.


    LG Andi

  • Hi,


    seit der Börse in Marburg sind bei uns neu hinzu gekommen :


    Guianacara owroewefi petit laussat ( zwecks eventueller Familienzusammenführung - die Nachzuchten haben wir schon im Januar erworben )


    Danio margarititus


    Hyphessobrycon bentosi


    :thumbsup:

  • Hallo,
    hab mir gestern auf der Markleeberger Fischbörse 4 Synodontis petricola (ca. 1cm) gekauft!! :thumbsup:


    LG Max

    Solange die Menschen denken das Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen das die Menschen nicht denken können!



    STOPPT BELO MONTE!!!!!!!! Beteiligt euch an Protestaktionen. DANKE!!!!

  • Hallo,


    bei Robert (Torfi) war das Christkind schon ein wenig früher und hat ihm 8 niedliche kleine Corydoras hastatus gebracht :)


    Liebe Grüße


    Melanie


    Edit: Die kleinen wollte es wohl nicht so gern in Geschenkpapier gewickelt im Geschenkegeheimversteck liegen lassen :D

    [bestand]1509[/bestand]
    Du bist panaqolusverrückt, wenn Du immer statt 200g Nudeln oder Mehl immer 204g, bei 300g immer 306g abwiegst.
    Du bist panaqolusverrückt, wenn Du in allen Bekleidungsgeschäften nach Ringelsocken suchst, auch wenn die grad total out sind.

  • Servus,


    bin gerade über den Thread gestolpert und habe die letzten ca. 4-6 Wochen erworben:


    1.1 Nanochromis parilus,
    1.3 Apistogramma macmasteri,
    2.2 Mikrogeophagus ramirezi,
    1x Osteoglossum ferreira,
    12x Semaprochilodus taeniurus


    Gruß
    Stefan