Südamerikaprojekt 250x60x70 mit Satanoperca, Santa isabell... und ?

  • Swen,

    das steht so bspw. in der Literatur von Christel Kasselmann. Bei mir stellt es sich bei der Echinodorus rose "Cichliden osiris" nicht so dar, es müsste sowieso eine Hybride sein. Die Wuchsform ergibt sich eher über das wurzelseitig erreichbar Nährstoffdepot!

  • Hi Phil,

    danke für die Antwort. Meine Erfahrungen beschränken sich auf E. bleheri und E. horizontalis. Bei dem, was ich da an Dünger reinkippen muss. konnte ich aber keinen Unterschied feststellen, ob ich über den Boden oder das Wasser gedüngt habe.


    Aber ich habe ja auch nicht so eine Badewanne, wie Magnus in Betrieb. Davon kann ich im Moment familienbedingt nur träumen. Bei der Größenordnung können sich die Pflanzen ja ganz anders verhalten.


    Liebe Grüße

    Swen