Franz. Guayana 2020

  • Liebe Fischbegeisterte,


    ich habe mir jetzt fest vorgenommen, kommendes Jahr nach Französisch Guayana zu reisen und die Geburtsstätten unserer Zöglinge aufzusuchen. Ich hatte eigentlich die Reise dieses Jahr schon eingeplant. Doch leider sollte es es aus familiären Gründen und Jobwechsel nicht sein. Viel habe ich schon gelesen, Adressen habe ich auch gesichtet. Dann gibt es noch die tollen Reiseberichte hier im Forum und anderswo.

    Das Einzige, was mir noch fehlt sind Mitreisende. Denn gemeinsam macht alles noch mehr Spaß. Vielleicht juckt es den (die) ein(e) oder andere(n) ebenso.

    Bis zur nächsten Trockenzeit ist noch was hin, aber die Zeit verfliegt schneller als man denkt. Deshalb steuere ich diesen Aufruf frühzeitig ein. Vielleicht gibt es schon Reisepläne für 2020?

    Ich würde mich freuen, wenn sich ein paar Mitstreiter finden würden.

  • Ich werde sehr wahrscheinlich Ende September / Anfang November ( zur Vermeidung der fr. Ferien ) hinfliegen.

    Wenn der Joep das noch macht, dann sicher zu ihm.

    Liebe Grüsse,
    Jeannot
    http://www.jeannot.lu
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
    Sir Peter Ustinov


    Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
    K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)