Uaru Ernährung ?

  • Hi Schorschi,


    mit Roten ML oder auch Tubifex würde ich gerade bei Uaru sehr vorsichtig sein! Pflanzliche Nahrung aller Art (Salat, Erbsen, Maistöcke, Wasserlinsen ect.) sowie Trockenfutter auf mehr pflanzlicher Basis (Spirulina ist schon mal sehr gut) sollten den Hauptteil bilden. Ansonsten nehmen sie natürlich auch alles Geläufige an Daphnien, Weißen ML, Artemia ect.


    Beste Grüße von Mathias

  • Hi


    Hab mal selber experimentiert, Feldsalat war nicht so der Bringer , Kopfsalat schon, gekochte Kartoffeln liebten vorallem die Welse und Kürbis war der absolute Renner.

    Allerdings muss man das Gemüse immer fest verankern an nem Stein sonst gehen sie nicht richtig dran .

  • Hallo, Schorschi ! Gruß aus dem Münsterland. Ich habe ja u.a. 2 Pacus, die fressen also mit Heißhunger auch Gurke und Zucchini,die aber bitte

    vorher abschälen.... versuche dein Glück ! Eine gute Woche, Claus:)

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]