Suche Erfahrung mit Geophagus und Myleus

  • Hi.

    Ich bin auf der Suche nach Erfahrungsberichten. Ich habe in meinem Becken u.a. Geophagus sveni, denen komplett die Filamente fehlen. Ich hatte meine Metynnis lippincotianus unter Verdacht, und diese auch vor ca. zwei bis drei Wochen abgeben können. Mittlerweile fangen die Filamente wieder an zu wachsen.

    Hat jemand mit Myleus bzw. im speziellen den schomburgkii Erfahrung, und hält sie erfolgreich mit Geo's? Fressen sienauch due Filamente weg oder lassen Sie die in Ruhe? Wäre klasse wenn jemand berichten könnte.

    Nich als Ergänzung: das Becken hat die Maße 270x80x60, ist mit ein paar südamerikanischen Barschen und Welsen besetzt, feiner Sand und großen Wurzeln als Unterstand.

    VG der Andi

  • Hallo Andi!


    Das waren 100% die Scheibensalmler!

    Freund von mir hatte genau dasselbe Problem mit den Filamenten!

    Wie groß sind deine Sveni jetzt ?

    Ich habe bei meinen Gelbflossenglanzsalmler schwimmen > bis jetzt alles gut > sind ja auch keine Zupfer