Besatz erweitern ja/ nein? Und wie?

  • Hallo Forumsgemeinde,


    ich bin z.Z. am überlegen, ob ich in mein Becken den Besatz erweitere. Mein Besatz ist aktuell:


    - 3x geophagus altifrons tocantis (1 m, 2w), 5x Nachwuchs in einem Aufzuchtsbecken
    - 2x potamotrygon motoro spec. peru
    - 1x Semaprochilodus taeniurus


    Gedacht hatte ich an einen Wels (L114 o.ä.) bzw. Gruppe anderer kleinerer Welse. Vielleicht aber auch noch eine weitere Buntbarschart (z.B. Aequidens rivulatus).
    Ich bin mir halt sehr unschlüssig, ob und ggf. was ich einsetzen soll. Es soll eigentlich auch was sein, das nicht jeder hat.


    Vielleicht könnt ihr mir ja mit euren Meinungen/ Tipps weiterhelfen. Ich freu mich auf eure Antworten. ^^

  • Hallo. Da bei dir ein Paar Potamotrygon motoro schwimmt würde ich auf kleine Welse verzichten ! Du hast ein 1200l Becken,richtig ? Das ist nicht sehr groß für P.motoro auch wenn behauptet wird das spec. Peru klein bleiben. MFG Maik

  • Geophagen und Andinoacara rivulatus würde ich nicht vergesellschaften. Wenn es sich um ein größeres Becken handelt, dann eher Heros, Mesonauta oder, Hypselecara o.ä.


    Beste Grüße von Mathias