Vortrag von Robert Guggenbühl am 18.03.17 beim Aquarienverein Landshut

  • Hallo werte Forenmitglieder,


    Vortrag beim Aquarienverein Landshut am 18.03.17:


    Als Referent kommt Robert Guggenbühl aus der Schweiz. Er ist im Vorstand des SDAT (entspricht dem VDA in Deutschland) und ist im DCG aktiv. Seit 1990 werden durch Robert Guggenbühl Forschungsreisen unter anderem nach Bolivien unternommen, um die Fische und ihre Lebensräume zu erforschen. Aufgrund seines Wissens als Ernährungswissenschaftler wurde durch ihn ein Zierfischfutter entwickelt, dass selbst von heiklen Wildfängen angenommen wird. Dieses Futter wird von mehreren Zoos, Universitäten und Importeuren in Europa verwendet.


    Robert Guggenbühl wird zwei Vorträge halten:
    - Zierfischfutter
    - Biotopaquaristik


    Die Vorträge finden in Eching bei Landshut in der Gaststätte Forster am See am 18.03.17 um 20:00 Uhr statt und sind für alle Teilnehmer kostenlos. Auch vereinsfremde Zuhörer sind gerne eingeladen.  :thumbsup: 


    Schöne Grüße


    Dan

  • Hi.


    Schade. Zu weit weg und Termin schon belegt.
    Aber sehr gute Vorträge! Vor allem Biotopaquaristik.
    Durfte sie beide schonmal hören.

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Hallo Forenleser,


    als Info zum Veranstaltungsort Gasthaus Forster am See:
    Man kommt gut und günstig unter. Das Lokal an sich liegt örtlich zwischen Landshut und München an einem See (Vogelschutzgebiet), so dass man hier schön ein gemütliches Wochenende im Großraum München verbringen kann. So könnte man als zusätzliches Highlight die Vorträge von Robert Guggenbühl hören.  ;) 


    Schöne Grüße


    Daniel