Biotoecus opercularis

  • Gehört das Bild Biotoecus opercularis in unsere Super-Galerie? 22

    1. Ja, natürlich. (14) 64%
    2. Nein, das geht noch besser. (8) 36%

    Hallo zusammen,
    na dann möchte ich mein Glück auch mal versuchen.


    Ein Bild von meinen Biotoecus opercularis,die ich seit ca. 1 Woche im Becken schwimmen habe.
    P1020014.JPG


    Das Bild habe ich Freihand mit einer Panasonic G81,60 mm Olympus Makro mit 2,8 er Blende,Verschlusszeit 1/40,MF,Iso 1600 ohne Blitz gemacht.
    Das Bild ist nicht bearbeitet,nur fürs Forum verkleinert.


    Gruß Carsten

  • Huhu Carsten!


    Mir gefällt Dein Bild, nicht zuletzt, weil ich die Art wunderschön und faszinierend finde. Die zarte Farbigkeit und ätherische Erscheinung des Fisches hast Du gut herausgearbeitet. Schade finde ich bei diesem Bild, dass die Schärfeebene so klein ist. An der Rückenflosse ist es detailreich, aber das Auge ist nicht scharf. Da fehlt mir ein wenig die Persönlichkeit des Fisches.

  • Hallo Barbera,
    danke für dein Feedback.


    Du hast recht,was die geringe Tiefenschärfe angeht,mir waren die leichten Pastelltöne in der Rückenflosse sehr wichtig.
    Da fehlt es dann allerdings an ordentlicher Schärfe auf dem Auge.
    Die Tiefenschärfe liegt bei 1:1 mit 12 cm Abstand bei ca. winzigen 1 mm.


    Zudem kommt dann noch die Verkleinerung der Bilder fürs Forum,was für ein Gematsche,im Gegensatz zum original...


    Aber perfekt ist es nie..


    Gruß Carsten

  • Nicht schlecht dein Bild. Wenn ich das richtig verstanden habe hast du das Bild mit offener Blende gemacht. Die meisten Linsen bilden dann nur in der Mitte scharf ab, besser wird es zum Rand hin ab Blende 4, - wenn das Licht reicht, oder deine Cam etwas mehr ISO ohne Rauschen kann.... schöne zarte Farbanmutung .... Gruß, Magnus