Guppy,s sind doch immer wieder erstaunlich.

  • Hallo zusammen,
    vor einer weile hatte ich das Glück,
    Guppynachwuchs in meinem Becken zu finden. 8o 
    Was wirklich eher selten der Fall ist. Viele waren es nicht.
    Das meiste wie sonst auch vom Besatz weggefressen.
    Ich habe kurz entschlossen 5 abgefischt und ins Flohbecken gesetzt.
    Im Aufzuchtsbecken würden sie leider auch gefressen werde.


    Da im dort gerade Kakadu-Opi sein stressfreies Rentnerdasein genießt.
    In vollen Zügen. :D
    Da er von mir nur das aller feinste Lebendfutter serviert bekommt.
    :love: 


    Ich war mir nicht sicher ob die Kleinen es dort schaffen. ?( 
    Das Becken läuft ohne Filter und Heitzstarb.
    Es leben nur Schnecken und Wasserflöhe im Becken.
    Im Stehenden Wasser!! Bedeckt nur mit ein paar Wasserlinsen.
    Steht aber sehr nah an der Heizung. So gedeihen bei mir die Flöhe.
    Und zu meinem erstaunen auch der Guppynachwuchs. 8o 
    Die sind richtig Fitt und quirlig zu Gange und stellen dem Flohnachwuchs nach. :love: 
    Wenn sie groß genug sind kommen sie zu den andern ins Große Becken hinzu.
    Guppys sind doch einfach geniale Fische. :thumbsup: 


    Gruß, Melli ^^ 

  • Guten Morgen, Melli ! Jaja,der Millionenfisch.... Na, dann weiterhin viel Glück und Freude mit deinen Zwergen ! Claus :thumbup:

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • hi Thomas,


    ja die sind schon super.
    Endler würden leider bei mir gefressen werden. Zu klein.
    Bei mir schwimmt eine bunte Truppe normaler Guppys.
    Jedes hat eine andere Farbe. 5W+1M
    Alle sehr süß. :love: Eins der Weibchen ist Zitzonen-Gelb.
    Daher heißt sie Zitronella. :D


    Gruß, Melli ^^