Südamerikabiotop 170x70x70

  • Hallo!


    Ich möchte euch mein aktuelles Becken vorstellen!


    Es ist ein 170x70x70 Becken mit selbstgebauten Unterschrank!


    Der aktuelle Besatz schaut folgendermaßen aus:


    6 x Altum der Linke Linie (ca 8 Monate alt)
    2 x Geophagus Red Head (Paar)
    8 x Sterbai Panzerwelse (werden die nächsten Wochen auf 15 aufgestockt)
    3 x L200
    1 x L14
    4 x Bratpfannenwelse
    einige Anetoma Helena
    einige Turmdeckelschnecken


    Und in meinen Quarantänebecken schwimmen zur Zeit noch 45 Rotkopfsalmler die ich in den nächsten Wochen umsetzen werde!

  • Hey Thomas!


    Tolles Becken, toller Besatz.
    Hoffe nur, das das gut geht, meine Skalare haben alles, was nach ihnen eingesetzt wurde, als Futter angesehen. Neons, die schon vorher drinnen schwammen, wurden hingegen als gegeben und Mitbewohner akzeptiert.


    Gruß aus dem Norden, Jimmy

  • Hi Jimmy!


    Ich werde die Rotkopf gut füttern damit sie schon eine gute Größe haben.


    Und die Altum werden zur Zeit 3-5 x Tag gefüttert und dadurch hoffe ich dass sie die Salmler nicht als Futter ansehen.

  • Hi Thomas,


    auch mir gefällt dein AQ richtig gu :thumbup: t! Wirklich schön gestaltet nur mit Steinen und Wurzeln; ich mag das sehr. Fast überlege ich mir wieder mal, in meinem die Pflanzen etwas zu reduzieren. Aber die Salmler scheinen sich wohler zu fühlen mit etwas mehr Bewuchs ;)


    Viel Spaß weiterhin!


    VG, Inge

  • Hallo Namensvetter!


    Tolles Becken! Gefällt mir gut!


    Wir haben ja fast die selben Beckenabmessungen (bzw. bin ich noch in der Planungsphase/ am Aufstellen) und fast den selben Besatz! :D 
    Auch in etwa gleich alte Altums der Linke Linie, Geophagus und Sterbais.


    Ist dein Becken immer so düster beleuchtet oder täuscht das? Sind LED´s oder?
    Wie filterst du das Becken?


    Gefällt mir sehr gut!


    Gruß Thomas

  • Hi Thomas!


    Mein Becken ist immer so dunkel beleuchtet!


    Ja es sind 5 LED Spots mit ca 7000k drüber und gedimmt (Verbrauch unter 30 Watt)und nie heller und in der Nacht eine kurze flexible LED Leiste als Mondlicht!
    Auf den Fotos kommt das Ganze nicht so wirklich rüber!


    Ich gebe auch immer wieder Seemandelbaumblätter und selbst gesammelte Erlenzapfen rein um das Wasser etwas braun zu machen!


    Ich filtere mein Becekn über den Fluval FX6 (meiner Meinung nach der beste Aussenfilter) und mit einer Tunze e-jet mit 1500 l/h mit einer Schaumstoffpatrone oben (Reinigung 1-2x pro Woche)


    Also ich bin sehr zufrieden mit meinem Wasser und habe eigentlich immer kristallklares Wasser!


    Wie groß sind deine Altums und von wo hast du sie?

  • Das ist natürlich mal eine Ansage... 30W ist echt wenig!
    Gefällt mir allerdings sehr gut! Wirkt sehr natürlich!
    Ja, ich denke Mondlicht werde ich beim neuen Becken dann auch machen!
    Ok, also ohne Filterbecken, ich wollte von meinen beiden Aussenfiltern weg - bin gespannt ob das die richtige Entscheidung war.


    Meine Altums dürften ca. 15cm hoch sein (Körper rund 7cm Durchmesser) - dürften ziemlich ident mit Deinen sein.
    Wahrscheinlich sind unsere Altums gleich alt, und nachdem deine auch Linke Linie sind, glaub ich fast wir haben sie vom selben Züchter ;-)
    Aus Rosenheim (K.H. Jakob) - ist ja dann auch nicht mehr weit weg von dir!



    Gruß Thomas

  • Hi Thomas!


    Ja die sind dann vom selben Züchter :D


    Meine sind jetzt ziemlich genau 8 Monate alt und der größte ist ca 20cm hoch!


    Füttere sie seitdem ich sie habe (ca 4 Monate) jeden Tag 3-5 mal und wechsle 2x pro Woche 30% Wasserwechsel!


    Für weitere Infos auch gerne PN!

  • Hallo Thomas!


    Hab ichs mir doch gedacht :D 
    Soviele gibt´s ja nun doch nicht die diese Tiere züchten und vorallem die Nähe und das selbe Alter...
    Unsere werden eh auch vom selben Wurf sein!
    Er hatte damals ja nur den einen Wurf der Linke Linie und etwas jüngere der Siegrist Linie! (Momentan scheinbar keine, ab Mai wieder Siegrist´s zur Abgabe.)
    Meine hab ich mir Ende Nov. geholt!
    Ja, hab eben das Maßband angelegt, mein Größter wird von Spitze oben bis Spitze unten auch ca. 20cm haben! - wie gesagt, die nehmen sich nichts
    Sind schon tolle Tiere! :thumbup:


    Gruß Thomas

  • Hallo Gemeinde!


    Gestern habe ich meine Rotkopfsalmler aus der Quarantäne umgesetzt und die Panzwerwelse aufgestockt!


    Jetzt schwimmen ca 45 Rotkopfsalmler und 25 Sterbai noch zusätzlich rum und der Besatz ist somit abgeschlossen, ausser es sollte was nicht funktionieren dann muss ich eingreifen!


    Fotos folgen die Tage mal!

  • Hier ein paar Fotos von gestern!

  • und noch ein paar Fotos!