Das Corydorasjahr

  • Hallo,
    wenn ich meine 10 Corydoras/Zwegcorydoras Arten so anschaue, ist davon auszugehen das mein Keller in den nächsten Stunden geflutet wird,
    ansonsten kann ich mir das nicht erklären, warum alle auf einmal anfangen wie wild zu eiern und dann noch so extrem wie noch nie ;( 
    Hoffe mal der Keller bleibt trocken.


    Ist ja wirklich nicht schön in diesen Tagen, da haben Menschen Fische im Keller, die unser Hobby eigentlich nicht ausüben :thumbdown:


    Die Bilder in den Medien machen einen schon nachdenklich, was in Zukunft noch auf uns zu kommt.


    LG Norbert

  • Hei, ja ich drück Dir auch die Daumen..wir wohnen auf einer Bergkuppe und haben somit kein Problem mit "Wasser im Keller".
    Außer wenn wir in Urlaub fahren wollen und ich wieder einen Fischsitter brauche :whistling: 


    Meine Pandas haben die Vermehrung wohl Saisonbedingt eingestellt, obwohl es kühl und regnerisch ist...Beckentemperatur liegt bei 22-24°
    Heut gibts nochmal eine Fuhre kaltes Wasser auf den Kop und wenn das nix hilft, werd ich das Eiersuchen einstellen...
    VG Monika

  • Oh wie süß :-)
    Ich hab jetzt feststellen müssen, das Corys Mooskugeln zum Ablaichen lieben :-)
    Hab gleichmal meinen andern Pandas auch eine spendiert :thumbsup: 
    Die Pflastern die Kugeln regelrecht zu, aber man hat keine Chance die Eier abzubekommen...deswegen hab icih die Kugel grad geschnappt und in eine Schale gelegt.
    Als die Corys geschlüpft waren hab ich die Kugel zurück ins Becken geschmissen und am nächsten Morgen haben schonwieder die Eier drangepappt ;-)
    Ich glaub ich brauch jetzt 5 Kugeln für das Becken und jeden Tag eine raus und eine geschlüpfte wieder rein :thumbsup: 
    Bin mal gespannt was sie jetzt wählen..weiterhin die Riccia oder die Mooskugel :D 
    VG Monika