Pflegt jemand Tucanosalmler/Tucanoichthys tucano?

  • Hallo, Monika ! Gruß aus dem sonnigen Münsterland... Ja, ich muss gestehen, ich kannte den Fisch so noch nicht ! Habe mich
    ein wenig eingelesen, muss wohl eine ziemliche Rarität sein unter den Liebhabern von grazilen Fischchen. Mit 1,9 cm wohl ausgewachsen,
    also ein Kandidat für kleine Becken. Ein kleiner Schwarm davon sieht mit Sicherheit HAMMER aus, so finde ich. Ich bin nicht so der Freund
    von Winzlingen, muss ja auch nicht... Versuche dein Glück und berichte gerne weiter,ok !? Wünsche dir einen schönen Sonntag, Claus :thumbup:

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • Naja, bevor ich mich an eine neue Art wage, habe ich gerne noch Informationen von Leuten die den Weg schon beschritten sind. Das was man im Netz lesen kann ist meistens nur das allernötigste. Sie sind ja nicht so oft erhältlich. Die Frage ist warum?
    -Sind sie besonder schwierig zu halten? (wenn man mal von den Wasserwerten absieht, das ist ja für Garnelen, Killi und Schwarzwasserfreune auch kein wirkliches Problem, das zu richten)
    -Sind sie oder ihr Biotop vom Aussterben bedroht?
    -Sind sie schwer zu fangen oder zu transportieren?
    -Was muß ich besonders beachten.




    Vielleicht meldet sich ja noch jemand.
    Sie sind zur Zeit runtergesetzt und stehen schon eine ganze Weile in der Stockliste. Ich möchte mal unterstellen das sie schon eine Weile beim Großhändler schwimmen und ich kenne die Lebenserwartung nicht :whistling: und weiß nicht warum sie reduziert sind . Das kann Frust bedeuten...ob ich mich dem stelle..weiß nicht :pinch: 
    VG Monika

  • Hei, hab eben von einem netten Menschen einen Zuchtbericht bekommen :-)/~ 
    Hört sich vielversprechend an, und einige Hintergrundinfos sind sehr interessant :D 
    Das macht mir etwas Mut es selber auchmal zu probieren.
    Wär natürlich toll Nachzuchten zu bekommen :huh: .
    Gerade bei Fischen die ein so kleines Biotop bevölkern, hab ich Hemmungen sie Nachhause zu holen 8| 
    Haltung ist schön, aber in so einem Fall ist es schon fast zwingend sie zu vermehren.
    Nach dem Motto,
    "Mehr Fische der Welt zurückgeben, als man aus dem Biotop entnommen hat" :rolleyes: 
    VG Monika

  • Hallo, Fischfreunde ! Gruß aus dem heute sonnigen Münsterland- Goldener Herbst / Oktober ( fast )...


    Wo sind denn nun die Spezialisten für kleinere Salmler ?? Gibt es doch sicherlich einige in der Runde...


    Schönen Nachmittag, Claus 8o

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • Hallo Monika,


    wie es aussieht, hat wohl wirklich hier noch niemand diese kleinen Kostbarkeiten gepflegt. Ich denke, Du wirst die Vorreiterrolle


    übernehmen müssen und uns dann berichten. Sie sind ja auch preislich ganz schön happig und für einen Schwarm von 10 Tieren


    einen Hunni hinzulegen überlege ich mir dann doch. Mir wurden zuletzt für einen Freundschaftspreis Kolibrisalmler angeboten,


    habe ich aber ausgeschlagen, da ich für die Zucht dieser schönen Tiere zu viele Becken benötigen würde (innere Befruchtung, d.h.


    1 Begattungsbecken ,1 Ablaichbecken und 1 Jungfischbecken ). Gut Keilbecken würde eventuell auch gehen.


    Meine nächsten Ansätze werden H. amapaensis und H. pulchripinnis spez. Bollivia.


    Wenn Du jetzt noch einen Zuchtbericht vorliegen hast, dann hast Du doch schon große Anhaltspunkte, wie es funktionieren könnte.


    Aber auf alle Fälle hast Du Dir eine sehr schöne und interessante Art ausgesucht, ich denke, Du versuchst es mit ihnen. :thumbsup:

  • Hallo zusammen,


    muss ein sehr interessantes und - offensichtlich - nur wenig verbreitetes Fischchen sein.


    Laut Erstbeschreibung kommt er nur in einem kleinen Rinnsaal vor und auch nur auf insgesamt 200 m Länge.


    Eigentlich kaum zu glauben... umso mehr Erfolg müssen wir Monika wünschen!


    Gruß


    Scanner

  • Hallo Monika,
    da kann ich dir nur beipflichten, das gleich hatte ich ja auch schon beim Thema "Fische online bestellen" geschrieben,
    Den kleinen Salmler habe ich schon im Verkaufsbecken gesehen ich war auch am liebäugeln da ich ja auf kleine Fische stehe aber leider noch kein Becken frei.
    Gruß Norbert

  • *ggg* da hab ich mich jetzt vertan..das sollte eigentlich beim Fische Online bestellen rein...
    Kann aber auch sein, das meine Maus mist gebaut hat..die hüpft nichtnur zu andern Beiträgen sondern sogar in andere Foren...
    Muß mir morgen eine neue holen..ich hoffe es is nur die Maus und nicht mein maroder alter Schleppi :-(


    Kann das bitte jemand in den "Fische Online bestellen" verschieben?
    DAs wäre sehr, sehr nett...danke


    VG Monika


    edit jeannot
    ist gemacht.

  • Hei, es hat nicht sollen sein...
    Am Sonntag waren sie nichtmehr in der Liste :huh: 
    Ich hoffe das es sie irgendwann wieder gibt..vorzugsweise als Nachzucht.


    Danke Scanner für die sehr aufschlussreichen Berichte :-)/~ 


    Heute hab ich eine alte Caridina nochmal gelesen und da war auch eine kurze Vorstellung des Fisches drin.
    Wirklich sehr schön :love: ...ich wünsche ihm, das sein Biotop so lange wie möglich lebenswert erhalten bleibt und das er wenn, nur in gute Hände gerät, die ihn Artgerecht halten und hoffentlich auch vermehren können :thumbsup: 
    Aber ich denke, das regelt schon der Preis von alleine :thumbup: 



    Tja, dann bis später hier an dieser Stelle, falls er nochmal in Deutschland auftaucht 8| 
    VG Monika

  • Hei, ich brauch 20 Stück.
    10 für jemand anders und 10 für mich.
    Und am liebsten eigentlich über meinen Stammhändler...
    Da muß ich auch kein Porto abdrücken und kann sie mir ansehen und dann nehmen oder auch nicht...je nachdem...
    Es eilt auch nicht. Ich bin nicht so, das ich alles sofort haben muß, wenn mir was einfällt...
    Wenn man sich was wünscht und nicht gleich bekommt, ist die Freude doppelt so groß, wenn es dann endlich soweit ist :love: 
    Wird schon klappen  :-)/~ 
    VG Monika