Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: americanfish.de Aquaristik Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 250

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Juli 2010, 23:44

Besuch Aquarium Amnéville

Nach all dem Fussball-geschreibsel mal wieder was anderes von mir.

Am 24 Juni haben wir den Zoo und das Aquarium in Amnéville besucht.
Amnéville liegt in Frankreich, bei Metz, also in etwa auf Höhe von Saarbrücken.
Hier also erst mal der Bericht vom Aquarium, der Zoo kommt später.
Das Aquarium hat am 11 August 1989 seine Pforten für das Publikum geöffnet, und besteht aus mehreren Pavillons und externen Becken anstatt alles in einem einzigen Gebäude zu vereinen.
Die einzelnen Teile sind :
  • Unter-See
  • Tropisches Haus
  • Fische aus unseren Flüssen
  • Der Amazonas-Pavillon
  • Rochen und Kopffüsser von unseren Küsten
Unter-See
der Innenraum
Der Saal der Seepferdchen
das Hai-Becken Es ist dies ein Becken von 210.000 Litern Wasser. Zitronenhai, Ammenhai, Schwarzspitzenhai schwimmen in diesem grossen Becken.
Das Aquarium der Muränen
Mehrere Muränen schwimmen in einem Dekor, das einem Teil einer Maschienenhalle eines Wracks nachempfunden wurde.
Das Malawi-Becken
Einige Bewohner der Aquarien
Fische unserer Flüsse Ein pädagogischer Rundgang der heimische Arten ( auch Kois ) zeigt, verteilt auf 5 Becken.
Unter anderem gibt es riesige Karpfen, und sonstige aus unseren Teichen bekannte Fische
Man muss allerdings sagen, dass es bei einigen Becken schwierig war etwas zu entdecken, so trüb war das Wasser.
Tropen-Haus und
Amazonas-Pavillon
In einer Art Gewächshaus wurden Fische aus dem Amazonas-Gebiet vorgestellt in Aquarien von 3000 bis 35 000 Litern.
Man spaziert durch eine tropische Vegetation um die schöne Sammlung von Piranhas mit 10 Arten zu bewundern. Überwältigend auch die Pirarucus, die grössten Süsswasserfische mit anscheinend bis zu 4.50 Metern Länge.
Der Innenraum
Einige Impressionen
Fazit:
Besonders der Amazonas-Bereich ist eine Katastrophe für Fotographen. Es gibt viele Becken durch die man die Dekoration durchsieht, weil sie nach beiden Seiten offen sind und alles ist voller Reflektionen.
Allgemein sind die Aquarien schon älter, und in keinem guten Zustand.
Als Fazit würde ich sagen, dass 12€ Eintritt ( Erwachsene ab 12 Jahren ) zu hoch ist für das was geboten wird.
In Kombination mit dem Zoo, der wirklich sehenswert ist, ist es durchaus angenehm, wird dann aber teuer mit 29€+12€ pro Person. Ich würde allerdings nicht allein wegen dem Aquarium nach Amnéville fahren.
Bin dankbar für jeden Fehler den ihr findet.
Edit : Habe es ein bischen bearbeitet damit man die Bilder rechts besser sieht, ist noch nicht èerfekt , aber ich glaube es geht ( bei 17"" Bildschirm, bei meinem 22" war kein problem )
Problem ist die Grösse der Vorschaubilder, die hier grösser sind als bei meiner Homepage, und so passen keine 2 Bilder mehr korrekt nebeneinander.
Aber, wie gesagt, müsste so besser sein.
Nochmal edit : Wieso sieht es bei der Vorschau besser aus als danach im Forum, staucht iirgendwie noch mehr zusammen ? Nochmal edit am 3ten July um 13:40 : Test , es geht
Liebe Grüsse,
Jeannot
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jeannot« (3. Juli 2010, 13:36)


Beiträge: 875

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Handel

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Juli 2010, 00:38

Hey

Echt tolle Bilder die du uns da zur Verfügung stellst :thumbup: .
Wenn ich zu meiner Freundin nach Karlsruhe fahre, werde ich sie dann dazu nötigen mit uns hinzufahren.
Das einzigste Problem was ich habe ist, das ich die Bilder weiter rechts nicht sehen kann.
Und wenn, dann nur durch anklicken. :-)/~
Liebe Grüße Jeanette :-)/~ LWelszucht - Chemnitz

jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 250

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Juli 2010, 00:43

Hi Jeannette,
warte mal auf die Bilder vom Zoo, dann fährst du sofort hin. :-)/~
Hier mal ein kleiner Ansporn

Zitat

Das einzigste Problem was ich habe ist das ich die Bilder weiter rechts nicht sehen kann.
Hängt vielleicht mit der Grösse des Bildschirms zusammen, muss ich morgen mal auf anderen Schirmen probieren, habe ja genug auf der Arbeit.
Wenns ich es nicht besser hinkriege, werde ich die nächsten Bilder wohl einfach untereinander setzen.
Versuchs du mal den Link auf meine Homepage( noch im Bau ) , würde mich interessieren wie das bei dir aussieht.
Aquarium Amnéville
Liebe Grüsse,
Jeannot
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

Beiträge: 875

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Handel

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Juli 2010, 22:41

Hey

War mal auf deiner Homepage da seh ich alles nur hier im Forum nicht.
Elko hatte damit glaube ich auch schon mal probleme.
Hmm der Anfang von dem Tierpark sieht ja schon nicht schlecht aus
das ist dann schon was für meine kleinen Kaputniks :thumbsup: .
Liebe Grüße Jeanette :-)/~ LWelszucht - Chemnitz

Dieter

Erleuchteter

Beiträge: 7 189

Wohnort: Essen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Juli 2010, 23:53

Hi Jeannot,

bei mir werden die Bilder gut dargestellt, auch die am rechten Rand.

Da hast Du Dir aber Mühe gemacht, alle Achtung! Tolle Motive, die Du uns hier zeigst. Nur kommt es auf den Fotos gar nicht so heraus, das Du den Zustand des Aquarius als schlecht bezeichnest.

So ist das, in Natura sieht alles noch anders aus. Manchmal besser, aber manchmal auch schlechter!
Grüße, Dieter


6

Samstag, 3. Juli 2010, 00:56

Nabend,

vielen Dank, hoch interessant, da wollte ich schon immer mal hin. Den Bildern nach, sollte ich es auf die Wunschliste aufnehmen, hatte einen Bericht über das Aquarium in einer DATZ-Ausgabe gelesen.

Aber eine Frage an Dich, kennst Du irgendwelche der nachfolgenden Aquarien?

http://www.man.uhp-nancy.fr/

http://www.parc-merveilleux.lu/

http://www.aquarium-museum.ulg.ac.be/
Viele Grüße aus Mainz

Andreas


Holli

Gründungsmitglied

Beiträge: 5 857

Wohnort: 61206 Wöllstadt

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Juli 2010, 12:24

Hi Jeannot,

bei mir werden die Bilder auch alle sehr gut dargestellt ! :thumbsup:


Vielen Dank für diese schönen Impressionen ! :-)/~
Grüßle ;) Daggi * AKZ Nr.108

Beiträge: 875

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Handel

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Juli 2010, 12:26

Hey Daggi

Ich werde mal die Einstellungen umstelle so wie du es mir das letzte mal gezeigt hast.
Ich denke dann seh ich es auch besser. :-)/~
Liebe Grüße Jeanette :-)/~ LWelszucht - Chemnitz