Beiträge von cozma

    Hallo,


    Schade das nur noch so wenige Aquarianer die Mittelamerikanischen Cichliden auf dem Schirm haben, sie sind meist unproblematischer als nachgesagt sofern man die wenigen Dinge bieten kann,

    immer frisches, sauerstoffreiches Wasser, eine strukturierte Einrichtung und vor allem Platz.


    Der Lohn? Wundervolle Tiere mit Charakter. :)


    Jo Maggi, wo du Recht hast, hast du Recht. :)

    Aber die Brutpflege ist, aber wem sag ich das, schon ein besonderes spannendes Highlight unseres Hobbies.

    Hallo Maggi,


    wie thomas schrieb, das wird schon.

    Ist ja oftmals so wie bei uns Menschen, die Pfleglinge müssen das Zusammenspiel auch erst ein bisschen üben. ;)

    Und noch ein paar Fotos von heute:

    Dateien

    • P1040239.JPG

      (848,75 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040261.JPG

      (754,09 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040269.JPG

      (664,14 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040296.JPG

      (683,69 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040310.JPG

      (637,78 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040315.JPG

      (830,1 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040319.JPG

      (537,43 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040336.JPG

      (418,81 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040353.JPG

      (914,51 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo,

    danke für eure positive Rückmeldung.

    Die Vieja Dame ist leider im Februar verstorben aber bei den Nachzuchten sind 3 Weibchen und ein Männchen vorhanden,

    Längerfristig wollte ich eigentlich aufgrund der für viejas nicht riesigen Aquarienabmessungen den Besatz nach Paarfindung auf max. drei

    reduzieren da sonst vermutlich das Becken zu gepresst wirkt. Das mit den Pflanzen klappt ganz hervorragend da ich den Vieja ordentlich

    Grünfutter in Form von Spinat, Kelp Pellets, Erbsen etc. anbiete. Habe schon mal früher einen Versuch mit Valisnerien gestartet ohne Grünfutterbeigabe,

    24h und dann hatte sich das erledigt. :)

    Hallo zusammen,


    nach 5 Monaten des Einrichtens folgt nun endlich auch hier meine Beckenvorstellung.

    Nachdem ich einige Verluste bei den Rautenflecksalmlern hatte, ist der Besatz stabil

    und wohlauf. Die Vieja Jungtiere aus dem Gelege des Sommers 2018 sind mittlerweile

    12-15cm groß und werden immer schöner, der Vater ist fit und ein ziemlicher Brummer

    mit 32cm und stattlichem Stirnbuckel. Der Besatz harmoniert gut, keine Aggressionen

    außer pubertären Einlagen des jungen Vieja Männchens.



    Technik:


    Beckentyp: Rechteck 180 x 70 x 60 cm, 12mm Floatglas ATD Friedeberg

    Bodenauflage: 19mm Kautschukmatte, darauf 28mm Siebdruckplatte

    Unterschrank: ATD Friedeberg 28mm Funierholz

    Beleuchtung: LED Balken 32W 1950 Lumen Vollspektrum

    Filter: Eheim 2217, Sunsun 404A, Resun SP3800 Schnellfilter

    Heizung: Jäger 300W Regelheizer


    Einrichtung:


    Bodengrund: 50kg Sand, 25kg 8-16mm Verde Alpi Rundkies, 25kg Verde Alpi 40-80mm Kiesel

    Steindeko: 300mm Verde Alpi Findlinge

    Wurzeln: 3x XL Moorkienwurzeln und mehrere kleinere


    Pflanzen:


    Echinodorus bleheri 4 Pflanzen

    Anubias nana 5 Pflanzen


    Besatz:


    1 x Vieja „synspilum“ melanura Adult männl. 32 cm

    4 x Vieja „synspilum“ melanura Juvenil 1/3 m/w 12-15 cm, 16 Monate alt

    1 Paar Amatitlania nigrofasciatum 6/8cm und ca. 35 Jungtiere

    1 x Ancistrus sp. Alttier ca. 13 Jahre alt

    8 x Rautenflecksalmler

    Dateien

    • P1040108.JPG

      (665,7 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040114.JPG

      (934,62 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040137.JPG

      (990,64 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040138.JPG

      (698,96 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040160.JPG

      (847,59 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040173.JPG

      (947,52 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040175.JPG

      (934,5 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040182.JPG

      (347,89 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040169.JPG

      (920,13 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1040195.JPG

      (490,88 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )