Beiträge von Bad_Rockk

    Hallo Elko,


    bekomme am Freitag noch 5 Stück dazu. Hoffe, dass die sich dann wohl fühlen und in die zahlreichen Höhlen verschwinden.


    Verbannt von der Positivliste heißt, dass die nicht mehr exportiert werden dürfen, richitg? Dann freut es mich umsomehr, dass ich direkt eine 5er-Gruppe noch von privt gefunden habe.


    Gruß Tim

    Hallo zusammen,


    hier mal ein paar Bilder von einem meiner L163:




     
    Mein großer L163 hat sich leider nicht so fotofreundlich gezeigt. Habe kein wirklich gutes Bild von ihm bekommen.


    Gruß Tim

    Hallo Stefan,


    da hast du recht, aber mir geht es hauptsächlich um den Besatz. Habe ja auch nichts von einem naturgetreuen Biotop-Aquarium geschrieben.


    Mit Echinodorusarten hatte ich bisher nie wirklich Glück, daher ist auch erstmal nur die eine Mutterpflanze und zwei kleine aus dem alten Becken mit drin. Javafarn und Anubis gefallen mir einfach. Anstelle des crinum thaianum könnte man auch Vallisnerien nehmen, aber die vermehren sich mir zu unkontrolliert. Daher hier die Wahl auf die thailändische Variante.


    Gruß Tim

    Hallo Claus,


    danke für dein Feedback.


    Klar ist das mit den Beleuchtungsintervallen kein Muss. Kam bei mir daher, dass im alten Becken die Fische beim plötzlichen ausschalten der Beleuchtung komplett durchgedreht sind. Habe dann auch mit einer Sonnenauf/-untergangssimulation die Sache komplett entschäfen können. Daher habe ich das ganze jetzt auch im Großen Becken. Ausserdem ist es sehr interressant wie sich das Verhalten der Fische ändert, wenn die Lichtstärke runter geht. Komplett anderes Schwimm- und Schwarmverhalten. Wirklich interessante Sache. Zudem sieht man dann auch die Welse ein wenig öfter.


    Ich glaube, man ist nie fertig mit einem Becken. Und wenn doch, dann hat man schon das nächste wieder in der Planung :-)


    Gruß Tim

    Hallo zusammen,


    wollte hier mal mein neues 782L Südamerika-Becken vorstellen.


    Maße: 200x57x70 cm Panoramabecken, mit abgeschrägten Frontscheiben



    Besonderheiten:
    3x Bohrungen 32mm für Überlauf, Notüberlauf und zum Wasserwechsel
    1x Bohrung 25mm Zulauf


    Bodengrund:
    100kg Sand, Körnung 0,5 mm


    Pflanzen:
    - Crinum thaianum (thailändische Wasserlilie)
    - Anubias barteri var. nana
    - Anubias coffeefolia
    - Anubias congensis
    - Anubias heterophylla
    - Echinodorus sp.
    - Echinodorus sp. Mutterpflanze
    - Microsorum pteropus


    dazu noch:
    12x Welsröhren aus Ton
    1x große Mangrovenwurzeln (105x30x40cm), mehrere kleine Wurzeln aus Mangroven- und Moorkienholz
    und mehrere Steine





    Beleuchtung:
    2x Aqua LED Styl Light RGB, 825 mm, mit Wasserkühlung
    1x freiprogrammierbarer Tageslichtsimulator (Sonnenauf-, Sonnenuntergang und Mondlicht)


    Beleuchtungszeiten:
    7.00 - 7.30 Uhr: Blau 70%
    7.30 - 8.00 Uhr: Blau 70% auf Rot 70%
    8.00 - 8.30 Uhr: Rot 70%
    8.30 - 9.00 Uhr: Rot 70% auf Weiß 70%
    9.00 - 11.00 Uhr: Weiß 70%
    11.00 - 12.00 Uhr: Weiß 70% auf Weiß 100%
    12.00 - 21.00 Uhr: Weiß 100%
    21.00 - 21.30 Uhr: Weiß 100% auf Rot 100%
    21.30 - 22.00 Uhr: Rot 100%
    22.00 - 22.30 Uhr: Rot 100% auf Blau 20%
    22.30 - 23.30 Uhr: Blau 20%
    23.30 - 0.30 Uhr: Blauf 20% auf Blau 2%
    0.30 - 4.00 Uhr: Blau 2%
    4.00 - 4.30 Uhr: Blauf 2% auf Blau 12%
    4.30 - 6.30 Uhr: Blau 12%
    6.30 - 7.00 Uhr: Blau 12% auf Blau 70%
    18.00 - 19.00 Uhr: Weiß auf 50%, Gelb auf 50%
    19.00 - 19.30 Uhr: Weiß auf 0%, Gelb auf 80%
    19.30 - 20.30 Uhr: Gelb auf 0%, Rot auf 80%
    20.30 - 21.30 Uhr: Rot auf 0%, Blau auf 80%
    21.30 - 0.00 Uhr: Blauf auf 10%






    Hier ist alles noch in der Testphase. Muss erstmal testen, wie die Pflanzen und Fische damit zurecht kommen.


    Filterung:
    140L 5 Kammer-Fitlerbecken
    1. Kammer: Filtermatten-Würfel grob
    2. Kammer: Filtermatte grob + Siporax
    3. Kammer: Filtermatte grob + Lavabruch
    4. Kammer: Filtermatte grob + Lavabruch
    5. Kammer: Tunze Silence (30W, 2400 L/h)


    1x Eheim Professionell III 7075, 1.250 l/h, 16W (ist der Filter vom bisherigen Becken, wird dann mit dem Becken abgegeben. Da es der Nachbar bekommt, lasse ich den Filter weiterlaufen, damit er ihn nicht erst wieder Einfahren muss.)


    1x Jäger Regelheitzer, 300W
    1x Tunze Nanostream, 2400L/h, 3,5W


    Besatz:
    9 x Fahnenkirschflecksalmler (Hyphessobrycon erythrostigma)
    5 x Sternflecksalmler (Pristella maxillaris)
    12x Roter Neon (paracheirodon axelrodi)


    7 x Corydoras Sterbai
    1x Corydoras Schwarzii
    5x Otocinclus macrospilus
    2 x Ancisthomus Sp. L163


    Geplant:
    25 x Fahnenkirschflecksalmler (Hyphessobrycon erythrostigma)
    0 x Sternflecksalmler (Pristella maxillaris) werden nicht mehr aufgestockt, bleiben aber erstmal da.
    50x Roter Neon (paracheirodon axelrodi)


    7 x Ancisthomus Sp. L163 (werden sobald das Becken eingelaufen ist, dazugesetzt.)
    ?? x Corydoras Sterbai (Priorität haben die L163, wenn es da friedlich bleibt, werden die Sterbais ggf. aufgtestockt.)
    0x Corydoras Schwarzii
    5x Otocinclus macrospilus









    Wasserwerte:
    Temperatur: 26°C
    NO2: 0,0 mg/l
    PH: 7,0
    GH: 14° DH


    Wasserwechsel ist 14-tägig geplant. Jeweils ca. 20%, wird aber je nach Wasserwerten angepasst werden.


    So, hoffe ich habe nichts vergessen. Über Kritik, sowohl positiv als auch negativ würde ich mich freuen.


    Gruß Tim

    Hallo Lennert,


    das freut mich zu hören. Meine zwei L163 sind innerhalb von 1,5 Jahren auf ca. 14cm und 10cm gewachsen. Der eine, der zuerst am größten war, ist jetzt der kleinere der beiden. Auch von der Färbung sind die beiden recht verschieden. Der kleinere ist deutlich heller gefärbt, der große ist generell dunkler.


    <-- das ist übrigens der kleinere der beiden.


    Hast du aktuelle Bilder von den Welsen und deinem Becken?


    Gruß Tim

    Hallo Lennert,


    wie geht es deinen L163? Habe aktuell auch zwei in meinem 350L Becken schwimmen. Kommen am Freitag aber ins neue 800L Becken und bekommen noch 5 neue L163 dazu.


    Wie sieht es mit den Streitereien unter den L163 aus? Hast du das überhaupt? Die 5er-Gruppe die ich kaufe, sind scheinbar recht friedlich untereinander.


    Gruß Tim