Meine Aquarien

  • Hi,


    nach langer Zeit ohne richtiges Lebenszeichen, bedingt durch (Zwischen-)Prüfungsstress, gibt es nun wieder etwas von mir.


    Ich stell euch meine Becken in ihrem aktuellen Zustand vor. Ausnahme ist das 360 Liter Aquarium. Dies wird in den nächsten Wochen umgebaut und neu besetzt, von daher finde ich es unnötig euch etwas zu zeigen, was bald veraltet ist.


    Fange ich mal an:


    Das erste Aquarium hat die Maße 60x30x35cm und wird über einen JBL Innenfilter und einen Doppelschwammfilter gefiltert. Der JBL Innenfilter wird bald rausgenommen. Beleuchtet wird es durch eine Aqua-Glo 15W


    Eingerichtet ist es mit einer dünnen Schicht Kies 1-2mm, sowie Schieferplatten und Moorkienwurzeln. Dazu kommen noch Tohnröhren, Tonschalen (teile von Blumentöpfen) und eine versteckte Kokosnuss.


    Besetzt ist es aktuell mit..... nichts. Sollen mal Apistogramma reinkommen...


    BILDER:
    IMG_2557.JPG
    ___________________________________
    Das zweite Aquarium ist ein 54 Liter Aquarium mit HMF als Filter und eine LED-Beleuchteung.


    Die Einrichtung besteht aus Echinodoren, Vallisnerien, Kies, Tohnröhren und einer mittleren Wurzel.
    Besetzt ist das Becken mit 5 Otocinclus macrospilus sowie einem Pärchen Apistogramma panduro.


    BILDER:


    IMG_2563.JPG
    ___________________________________


    Kommen wir zum geteilten 80er Becken:


    Rechte Hälfte:
    Die MAße sind dann logischerweise 40x35x40cm. Eingerichtet ist es mit vielen Wurzelstückche, Sand, Javamoos undHöhlen aus Kokosnuss und Ton.


    Besetzt mit 5 Otothyropsis piribebuy und 4 (2/2) Apistogramma borelli "Gelb"
    BILDER:
    IMG_2577.JPG
    Links ist aktuell kein Besatz drinn. Eingerichtet ist es mit Sand, Steinen und 2 Wurzeln. Gefiltert wird es wie die andere Hälfte über einen HMF.
    BILD:
    IMG_2571.JPG
    ____________________________________
    Das größte Becken in meiner "SAMMLUNG":


    Das 495Liter Aquarium besitzt als Bodengrund Sand und Kies gemischt. Die Einrichtung beinhaltet 2 große Wurzeln, Schieferplatten und ein paar Pflanzen.


    Besetzt ist es mit 4 Rotrückenskalaren und einem Pärchen Apistogramma macmasteri. Dazu kommen noch ein paar Welse, um genau zu sein: 1 L 204 und 2 Peckoltia pulcher.


    BILDER:
    IMG_2538.JPG

  • Hi Tobi,


    das ist schön, mal wieder was von Dir zu lesen und von Deinen Aquarien zu sehen! :thumbsup:


    Ich finde auch, das Du sie sehr gut eingerichtet und besetzt hast.
    Hoffentlich hast Du mit allem viel Glück und vor allem lange Freude daran! :-)/~ :-)/~ :-)/~

  • Hi,


    also ich kann mit dem ersten Becken zwar nicht soo viel anfangen, aber die beiden im Achtziger sind mal echt der Wahnsinn. Das mit den Steinen gefällt mir mal super gut. Nur hab ich keine Ahnung, was man reinsetzen könnte. Außer Sulawesi Garnelen. So in etwa stell ich mir das bei denen zumindest vor;)


    Felix

  • Hi Tom,


    kann ich verstehen :D :D



    sooo, das 360Liter Aquarium ist zu 99,9% fertig dekoriert. Eventuell wird hier und da noch was verrückt und gedreht, aber größtenteils ist es nun fertig.


    Gefiltert wird über Filterschaumwürfel hinter der Rückwand, sowie einem Außenfilter mit 2 angeschlossenen Dupla Filterleergehäusen gefüllt mit: 1. Torf und 2. Zeolith.

  • Hi,


    Danke Danke :) Bei dem Lob wird man ja schon leicht rot :D


    Also der Besatz steht aktuell noch nicht ganz richtig fest.


    Nur folgendes steht fest: Eine Gruppe Apistogramma borelli.


    Dann noch etwas größere Buntbarsche. Diete habe ich schon welche genannt, da ich ne Frage dazu hatte, diese stehen auch weiter auf "der Liste". Dann noch etwas anderes, was weiß ich noch nicht so genau, mal schaun was ich toll finde ;)

  • :) Hallo Tobias,


    tja, was soll man da sagen :?: , alle Becken Fullhouse mit Punkten :thumbsup: .


    Gefallen mir alle sehr gut und deine Fotos natürlich auch wieder echt klasse :thumbup: .


    Weiterhin wünsche ich Dir noch viel Spass damit :D und natürlich ein schönes Wochenende :rolleyes: .


    LG vom Mich@ aus Gronau, aka. GGuardiaNN:-)/~

    "Wörter sind wie ein scharfes Schwert, sie zu lesen kann sehr verletzend sein, manchmal sogar tödlich."