Aller Anfang ist schwer :-)

  • Hallo Leute,


    haben uns ein gebrauchtes 200l Juwel Aquarium zugelegt.


    Dazu gekauft haben wir bis jetzt folgendes:


    Eheim Professionel 4plus Aussenfilter,

    JBL Pro Temp 150 Heizstab,

    Aquariumskies "Glanzkies" 30kg.


    Ich habe schon extrem viel gelesen im Internet über diesen "Rahmen" unten an den 4 Seiten des Aquariums.

    Das kann doch auf der kleinen Fläche nicht Sinnvoll sei oder?


    Anders formuliert, haben jetzt so ne Unterlegmatte für Aquarium darunter.

    Das ganze steht auf einem Original Juwel Unterschrank.


    Besteht ehrlich Gefahr, daß das Aquarium platzen kann, bezüglich der fehlenden "Rahmen"?


    LG Roman :-)/~

  • Hallo, Roman ! Keine Panik... Ich denke, bei der Verklebung hast du schwarzes Silikon, das ist sehr gut ! Bei 200 Liter kann

    nicht viel passieren, du hast ja auch oben noch den Rahmen. Sonst lass dir beim Schreiner für wenig Geld noch einen Holzrahmen basteln.

    Wie so eine Schattenleiste... Feuer frei, viel Freude mit dem Hobby ! Claus:)

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • Hi Roman.


    Der komische Rahmen ist eigentlich die Kiesblende. Das Ding ist nur dafür da, dass die untersten Zentimeter verdeckt werden. Also dass du den Kies nicht von außen siehst. Ansonsten hat das Teil keine tragende Rolle.


    Worauf du bei gebrauchten Becken achten solltest, wären die Silokonnähte. Manche Benutzer gehen mit diesen bei Pflegemaßnahmen nicht ganz zimperlich um.

    Wenn es dir hilft, vielleicht ein Dichtigkeitstest vor Betrieb. Oder hast du das Teil beim Vorbesitzer in Betrieb gesehen?

    Nähte können an sich immer undicht werden. Platzen des Aquarium ist eher eins von mehreren tausend. Fast unwahrscheinlich.

    Matte hast du drunter. Somit solltest du auf der sicheren Seite sein.


    Hab übrigens auch ein gebrauchtes Juwel 300 Liter seit 13 Jahren bei mir rumstehen. Ohne Probleme. Und das war zum Zeitpunkt des Aufstellens schon mindestens genausoalt.


    Von daher viel Spaß damit. Und wenn Fragen entstehen....kennst ja jetzt unser Forum.

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Hi:-)


    Danke dir.

    Jetzt weiss ich ENDLICH was diese ominöse Blend ist, danke dir.

    Silikonnähte sehen tatsächlich eigentlich super aus. Nichts iwie ausgefranst oder das etwas fehlt oder so. Gesehen habe ich es nicht wie es in Betrieb war. Der Vorbesitzer war ein sehr genauer und sauberer "Aquarianer", da alles sauberst beschriftet war und geordnet war im Unterbauschrank. Hat sogar extra nochmal Ansaug und Druck Schlauch neu gekauft.


    Hier das erste Bild:-)

    Alles drinne ausser Fischis und Bakterien.

  • Hi Roman.


    Bis auf das Gedöns ganz gut. :D

    Aber dir muss es gefallen.


    Aber so haben viele angefangen. Irgendwann fliegt das Zeug von alleine raus.

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Ich geb zu. Ich hatte am Anfang auch Totenkopf, Schiffswrack und solchen Pfeffer im Becken. :D

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Hätte da am Rande mal paar Fragen.


    Es läuft jetzt eine Eheim Professionell 4+ 250, ein JBL 150W Heizstab, Licht.


    Wir haben vom Dehner Starterbakterien und Dünger bekommen, wann soll da jetzt was rein?

    Ich mein es muss jetzt eh erstmal 4-6 Wochen Einfahren.


    LG Roman

  • Moin Roman,


    also Meerjungfrauen, für die du sicherlich die Kulisse aufgebaut hast, kannst du jetzt schon reinsetzten 8o

    Sorry, musste jetzt sein.


    Bei Fischen würde ich schon mal 2-3 Wochen warten, damit das Becken wenigstens etwas biologisch eingefahren ist. Starterbakterien hin od. her (bin da eh kein Freund von), wenn Bodengrund u. das Filtermaterial neu ist, od. länger ohne Wasser, brauchts halt etwas, bis man da SICHER Leben einsetzen kann.

    Ich weiß jetzt nicht, ob du andere Aquarianer in deiner Nähe kennst, wenn doch, frag doch mal nach etwas eingefahrenem Bodengrund u. od. am besten ein Stück dunkelbraunem, also verdrecktem Filterschwamm. Den wäschst du dann schön in deinem sauberen Wasser aus, damit kriegst du mehr Leben ins frische Wasser als mit allen möglichen Starterbakterien.


    Was am Anfang, besonders bei Komplett-Neueinrichtung, hilfreich ist, ist ein Nitrittest. Damit kannst du ziemlich gut feststellen, wie gut deine Bakterien im Becken arbeiten. Wenn der Nitrit-Peak erreicht ist, also der Wert wieder nach unten geht, bist du auf dem richtigen Weg.

    Damit die guten Bakterien sich schnell vermehren, werfe ich immer so alle 3-4 Tage etwas Futter (ein paar Flocken od. eine halbe Futtertablette ins Becken). Ist kein muss, hat aber auch noch nie geschadet.


    An welche Fische hast du denn gedacht?

  • Hi Roman.


    Bitte nicht übereilen. Mit Dehner hab ich verschiedene Erfahrungen.

    Es gibt sehr gute und auch....naja reden wir nicht davon.

    Am wichtigsten ist ein Blick in die Aquarien. Wie sehen die Becken aus. Sind die Fische optisch gesund oder liegen da vielleicht tote dazwischen.

    Kurzes Fachgespräch mit dem Verkäufer. Hat er Ahnung oder keinen Plan und will/muss nur verkaufen.

    Im Notfall gucken, rumdrehen, gehen.

    Wenn du nämlich Schrott kaufst, dann ist der Spaß am Hobby schneller zu Ende als er begonnen hat.


    Ideal ist auch wenn du dich vorher informierst was dir so zusagen würde, bevor du mit einer bunten Tüte Fischsuppe den Laden verlässt.

    Dann lieber erstmal die Fische angucken die dir gefallen und dann hier nachfragen ob die Mischung passend wäre oder ob die überhaupt nicht zusammen passen.


    Z.B. Südamerikaner und Malawis passen sowohl vom Verhalten, als auch von den Wasserwerten überhaupt nicht zusammen.

    Ein schlechter Verkäufer packt sie dir trotzdem zusammen in die Tüte.


    Gedanklich aussuchen kannst du ja jetzt schon.

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Moinsen Roman,

    ich stimme Bernd da völlig zu, erstmal Gedanken machen was dir gefällt, dann können wir eventuell Hilfestellung geben. Ich habe auch immer etwas Filterschlamm aus einem anderen Aquarium genommen und gut. Danach haben sich dann zuerst die Posthornschnecken vermehrt da sich die ersten Algen gebildet hatten und dann sind viele kleine Garnelen zum Putzen eingezogen, so lernt der neue Filter auch Dreck aus dem Becken abzubauen, geht halt anfangs etwas langsamer...

  • Wir wissen es ehrlich gesagt noch nicht ganz genau, aber eher in die Richtung was zum Aquarium passt.


    LG Roman

    Also doch Meerjungfrauen8o


    Nee, Spaß beiseite u. zurück zum Thema.

    Also für dich als Neuling ist es wahrscheinlich schwierig herauszufinden, ob dir der(die) "Dehner Zierfisch-Fachverkäufer(in)" Stuß erzählt od. nicht. Oft ist so ein(e) "Fachverkäufer(in)" aus einer anderen Abteilung, verkauft normalerweise Baustoffe od. Tapeten u. Gardinen etc. u. macht grad Vertretung, weil die richtige Fachkraft krank od. auf Weiterbildung ist.

    Oft endet so ein erster Fischkauf dann in einem Desaster. Hatte sowas mal in einem H..a-Baumarkt erlebt: Neuling mit 80er Becken hat nen etwa 15 cm großen Chana orientalis verkauft bekommen...normal werden die noch etwas!! größer meinte die Verkäuferin, aber bei ihrem Becken nicht mehr,...die können sich der Beckengröße anpassen...wäre der dann wieder kleiner geworden :/8o.

    Dann wollte er noch 10 Rote Neon haben, klar, kein Problem sagte da die Verkäuferin, die kann man gut zusammenhalten (ok, ein paar Minuten sicherlich, dann ist Chana satt u. Neons alle) ... ich pack sie Ihnen zu dem andern, die Tüte ist ja groß genug8|8|

    Da musste ich dann Veto einlegen... u. wurde anschließend aus der Abteilung "komplimentiert". Nach einem Besuch beim Ordnungsamt, wo ein alter Schulfreund von mir arbeitet, wurden in besagtem Markt keinerlei!! Tiere mehr verkauft, für ca. 4 Wochen. Dann liefen dort plötzlich 2 Mitarbeiterinen mit Namensschild u. der Aufschrift "S..a u. T...a-Fachverkäuferin rum. Lt. meinem Bekannten wird dort nun regelmäßig überprüft, ob die Person die in der Zooabteilung arbeitet, auch entsprechend qualifiziert ist.

    Aber egal, auch wenn die dort jetzt wissen, dass Chana u. Neon nicht zusammen in ein 80er Becken gehören, u. erst recht nicht in eine Tüte, werde ich da wohl nie Fische kaufen!


    Ansonsten empfehle ich dir, evtl. mal ein Buch über Zierfische u. deren Haltung/Bedürfnisse in die Hand zu nehmen, od. hier im Forum rumzustöbern. Wenn du dann mal noch deine Hauptwasserwerte misst, also PH-Wert, Karbonat- u. Gesamthärte, solltest du auch ein paar schöne Fische für dein Becken finden.


    Ansonsten...FRAGEN, wir helfen hier gerne (aber nur wenn du Arielles Haus wieder aus dem Becken entfernst) :D8o

  • Wow!!


    Danke für eure Meinungen und Hilfestellungen.


    Also zu D.... R muss ich sagen, meine Frau war da jetzt zweimal, und wurde laut ihrer Aussage super beraten.

    Ich fand das ganz interessant da das zweite mal der Verkäufer ihr die Pflanzen mitgab, und wir dann im Nachhinein drauf gekommen sind das die alle so im Mittelwert von Temperatur, CO2, Härte, usw. aufeinander abgestimmt waren. Denke wenn wir den gleichen wieder "erwischen" befolgen wir eure Tipps, lassen uns erst beraten, und ich würde dann gerne auf das Angebot zurückkommen die "Fischliste" an euch zu übergeben :-)


    LG Roman