Problem mit Windows 10 Foto-App

  • Moin zusammen,


    kennt sich mit dieser App hier jemand aus?


    Wollte die gestern erstmals verwenden, vorher immer Microsoft Office Picture Manager, leider habe ich da folgendes Problem:
    Ich kann keine Bildbearbeitung machen! Wenn ich mit der Foto-App ein Foto öffne, was bestens funktioniert, u. ich dann auf "Bearbeiten" klicke, verschwindet das Foto u. es öffnet sich am rechten Rand ein Fenster mit allen Bearbeitungs-Tools. Das vorher angezeigte Foto wird darin auch angezeigt, aber der Rest vom Bildschirm ist schwarz, kein Foto!
    Alle anderen Funktionen wie Zoomen, Diashow, Zeichnen u. Drehen funktionieren einwandfrei!


    Jemand ne Idee?

  • Hi Thomas,


    sieht aus wie auf deinem Bild, nur ist das Vorschaufenster links leer, also komplett schwarz.


    Guggst du:



    Ich kann auch Änderungen vornehmen u. das Bild dann abspeichern (Kopie). Was die Änderung bewirkt hat, seh ich aber erst wenn ich die Kopie dann öffne... weil halt keine Vorschau angezeigt wird. Da kann man auch nirgendwo entsprechendes einstellen. Mittlerweile habe ich die App mal neu installiert, leider nix gebracht.


    Paint ist nicht so meine Sache, dann bleibe ich eben beim Picture Manager.
    Kann man mit Paint überhaupt Bilder bearbeiten? Meine damit jetzt nicht nur zurecht schneiden, sondern auch Helligkeit, Schärfe usw. korrigieren.


  • Halli hallo,


    mal geschaut, ob die Bilder schreibgeschützt sind?
    Wäre eine Möglichkeit.


    Bis dann

    Hi,


    nee, sind nicht schreibgeschützt, sind ja meine eigenen. Warum sollte ich die mit Schreibschutz versehen... bin allein auf meinem PC ;)


    Thomas
    Danke für den Tipp, schau ich mir mal an.