Aquarium Glaser Newsletter 09. Oktober 2015 (42/2015)



  • Apistogramma commbrae



    Nur sehr selten kommt der Zwergbuntbarsch Apistogramma commbrae zu uns. Die Art wurde zwar schon früh beschrieben (1906) und hat ein weites Verbreitungsgebiet (Argentinien, Brasilien und Paraguay), aber aus der Region werden meist nur die bekannteren Vettern A. borellii oder A. trifasciata exportiert. Das ist nicht leicht zu verstehen, denn A. commbrae ist ein attraktives Fischchen. Die Männchen haben eine wirklich hübsche Gesichtsmaske, die der des "Masken-Apistogramma" (A. paulmuelleri) aus Peru ähnelt.



    Für unsere Kunden: die Tiere haben Code 616702 auf unserer Stockliste. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich den Großhandel beliefern.
     
    Text & Photos: Frank Schäfer



    Gymnotus stenoleucus



    Die Messeraale der Gattung Gymnotus gehören zu den farblich attraktivsten Vertretern ihrer Verwandtschaftsgruppe. Im Prinzip sind es kleine Zitteraale, wenngleich sie nur sehr schwach elektrisch sind und ihre elektrischen Impulse ausschließlich zur Kommunikation und zur Orientierung (ähnlich dem Echolot der Fledermäuse) einsetzen. Die Arten werden mittelgroß, gewöhnlich erreichen sie Längen zwischen 10 und 40 cm.


    Leider sind die Tiere untereinander sehr unverträglich. Die Zusammenstellung von Zuchtgruppen ist auch darum ein großes Problem. Das ist schade, denn zumindest eine Art hat sich zwischenzeitlich als Maulbrüter gezeigt, die erfolgreiche Zucht verspricht also viele spannende Beobachtungsmöglichkeiten.



    Gymnotus stenoleucus gehört zu den kleineren Arten, es wurden noch keine Exemplare über 15 cm Länge bekannt. Unsere Tiere sind derzeit noch erheblich kleiner, nämlich 7-10 cm. Sie stammen aus Peru.


    Für unsere Kunden: die Tiere haben Code 255262 auf unserer Stockliste. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich den Großhandel beliefern.


    Text & Photos: Frank Schäfer






    Die aktuelle News 116 ist jetzt überall im Zoofachhandel erhältlich!


    Besuchen Sie auch unser neues Online - Portal:
    www.aqualog.de


    ...und vergessen Sie bitte nicht unsere Homepage zu besuchen !






    This newsletter is a free service of Aquarium Glaser GmbH. If you want to unsubscribe this newsletter klick here: unsubscribe from newsletter If you want to change your email address, please do it on our newsletter-website. A distribution of this newsletter in total or parts is only allowed with the permission of Aquarium Glaser GmbH. If you have any question, comment or inspiration, please contact us under info@aquariumglaser.de


    Aquarium Glaser GmbH
    Liebigstraße 1
    D-63110 Rodgau, Germany
    Telefon: +49 (0)6106 / 690 1 0
    Telefax: +49 (0)6106 / 690 1 11
    Email: info@aquariumglaser.de


    Managing Director: Ursula Glaser-Dreyer


    Registergericht: Amtsgericht Offenbach
    Registernummer: HRB 2 1967
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer according § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 113530316


    All texts, pictures and other works published on the internet page are subject to the copyright of Aquarium Glaser GmbH, Rodgau, if not otherwise indicated. Any duplication, distribution, storage, communication, broadcast and reproduction or transmission of the contents without written approval from Aquarium Glaser GmbH is prohibited.



  • Hypostomus sp. LDA10



    Der große L-Nummern-Boom ist vorbei, das ist keine Frage. Aber selbst zur Zeit des größten Hype kamen einige Arten nur ein- oder zweimal nach Deutschland. Dazu gehört auch LDA 10, eine Hypostomus-Art mit ganz ungewöhnlich breitem Kopf. Offenbar lebt das Tier syntop mit der begehrten Zwerg-Ancistrus-Art Ancistrus claro, LDA 8. Dennoch wurde seit der Vergabe der LDA-Nummer 1993 u. W. nicht wieder über den Fisch berichtet.



    Das Besondere an LDA 10 ist, dass auch diese Art offenbar klein bleibt. Die fotografierten Tiere stammen aus unserem aktuellen Stock und sind bei 11,5 cm Totallänge und 8,5 cm Standardlänge sexuell voll differenziert. Wenn die Zucht dieses Welses gelingt, stünde eine interessante, weil vergleichsweise klein bleibende Algenfresser-Art für die Aquaristik zur Verfügung.




    Für unsere Kunden: die Tiere haben Code 26480-LDA 010-4 auf unserer Stockliste. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich den Großhandel beliefern.


    Text & Photos: Frank Schäfer


    ...und vergessen Sie bitte nicht unsere Homepage zu besuchen !






    This newsletter is a free service of Aquarium Glaser GmbH. If you want to unsubscribe this newsletter klick here: unsubscribe from newsletter If you want to change your email address, please do it on our newsletter-website. A distribution of this newsletter in total or parts is only allowed with the permission of Aquarium Glaser GmbH. If you have any question, comment or inspiration, please contact us under info@aquariumglaser.de


    Aquarium Glaser GmbH
    Liebigstraße 1
    D-63110 Rodgau, Germany
    Telefon: +49 (0)6106 / 690 1 0
    Telefax: +49 (0)6106 / 690 1 11
    Email: info@aquariumglaser.de


    Managing Director: Ursula Glaser-Dreyer


    Registergericht: Amtsgericht Offenbach
    Registernummer: HRB 2 1967
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer according § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 113530316


    All texts, pictures and other works published on the internet page are subject to the copyright of Aquarium Glaser GmbH, Rodgau, if not otherwise indicated. Any duplication, distribution, storage, communication, broadcast and reproduction or transmission of the contents without written approval from Aquarium Glaser GmbH is prohibited.



  • Parotocinclus cf. variola




    Erstmals überhaupt haben wir diesen interessanten Zwergsaugwels erhalten. Er stammt aus einer fischkundlich noch kaum erfassten Region, den Wasserfällen Cachoeira do el Dorado im äußersten Norden von Brasilien, direkt an der Grenze zu Venezuela. Von allen bislang beschriebenen Arten der Gattung Paraotocinclus ähnelt der Neuimport am meisten der erst in diesem Jahr aus der Umgebung von Leticia in Kolumbien beschriebenen Art P. variola.




    Allerdings weichen unsere Importe auch in einigen Färbungsdetails ab. Zur Zeit können wir noch nicht beurteilen, wie bedeutend diese Abweichungen sind, denn unsere Tiere sind sehr farbvariabel (alle Tiere auf den Bildern sind in etwa gleich groß bzw. gleich klein, nämlich ca. 3 cm inkl. Schwanzflosse). Im Gegensatz zu anderen Zwerg-Paraotocinclus, die sich als ziemlich heikle Pfleglinge zeigten, sind diese offenbar ganz anspruchslos. Daneben fällt ihre enorme Lebhaftigkeit auf.



    Für unsere Kunden: die Tiere haben Code 276543 auf unserer Stockliste. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich den Großhandel beliefern.


    Text & Photos: Frank Schäfer



    ...und vergessen Sie bitte nicht unsere Homepage zu besuchen !






    This newsletter is a free service of Aquarium Glaser GmbH. If you want to unsubscribe this newsletter klick here: unsubscribe from newsletter If you want to change your email address, please do it on our newsletter-website. A distribution of this newsletter in total or parts is only allowed with the permission of Aquarium Glaser GmbH. If you have any question, comment or inspiration, please contact us under info@aquariumglaser.de


    Aquarium Glaser GmbH
    Liebigstraße 1
    D-63110 Rodgau, Germany
    Telefon: +49 (0)6106 / 690 1 0
    Telefax: +49 (0)6106 / 690 1 11
    Email: info@aquariumglaser.de


    Managing Director: Ursula Glaser-Dreyer


    Registergericht: Amtsgericht Offenbach
    Registernummer: HRB 2 1967
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer according § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 113530316


    All texts, pictures and other works published on the internet page are subject to the copyright of Aquarium Glaser GmbH, Rodgau, if not otherwise indicated. Any duplication, distribution, storage, communication, broadcast and reproduction or transmission of the contents without written approval from Aquarium Glaser GmbH is prohibited.



  • Nomorhamphus celebensis



    Die meisten Arten der Nomorhamphus-Halbschnäbler kommen von der Insel Sulawesi (früher: Celebes). Einige, wie N. ebrardtii oder N. rex, werden hauptsächlich als Wildfang gehandelt, andere, darunter N. liemi, auch als Nachzucht. Überhaupt nur sehr selten im Handel ist der Schwarze Celebes-Halbschnäbler, Nomorhamphus celebensis. Wir können derzeit einige Nachzucht-Tiere von 4-6 cm Länge anbieten.



    Diese Art ist zwar nicht so farbenprächtig, aber dafür friedlich. Man kann sie sowohl untereinander wie auch mit artfremden Fischen gut vergesellschaften. Während der Balz werde diese Tiere tiefschwarz.



    Während die Männchen der lebendgebärenden Art mit rund 6 cm Länge ihr Wachstum einstellen, können die Weibchen mit ca. 10 cm erheblich größer werden. Bei der Zucht ist es entscheidend, die Jungtiere vor den Eltern zu retten, denn die sind kannibalisch. Trächtige Weibchen darf man nicht zu spät in das Wurfaquarium umsetzen, sonst kommt es eventuell zu Totgeburten, aber auch nicht zu früh, denn die lebhaften Tiere mögen freien Schwimmraum. Man sieht: auch die Zucht der vermeintlich "einfachen" Lebendgebärenden hat ihre Tücken.



    Für unsere Kunden: die Tiere haben Code 438802 auf unserer Stockliste. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich den Großhandel beliefern.


    Text & Photos: Frank Schäfer



    ...und vergessen Sie bitte nicht unsere Homepage zu besuchen !






    This newsletter is a free service of Aquarium Glaser GmbH. If you want to unsubscribe this newsletter klick here: unsubscribe from newsletter If you want to change your email address, please do it on our newsletter-website. A distribution of this newsletter in total or parts is only allowed with the permission of Aquarium Glaser GmbH. If you have any question, comment or inspiration, please contact us under info@aquariumglaser.de


    Aquarium Glaser GmbH
    Liebigstraße 1
    D-63110 Rodgau, Germany
    Telefon: +49 (0)6106 / 690 1 0
    Telefax: +49 (0)6106 / 690 1 11
    Email: info@aquariumglaser.de


    Managing Director: Ursula Glaser-Dreyer


    Registergericht: Amtsgericht Offenbach
    Registernummer: HRB 2 1967
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer according § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 113530316


    All texts, pictures and other works published on the internet page are subject to the copyright of Aquarium Glaser GmbH, Rodgau, if not otherwise indicated. Any duplication, distribution, storage, communication, broadcast and reproduction or transmission of the contents without written approval from Aquarium Glaser GmbH is prohibited.