Zum höchsten natürlichen Wasserfall Thüringens

  • Moin,


    wir haben gestern das schöne Pfingstwetter genutzt und eine kleine Wanderung zum höchsten natürlichen Wasserfall Thüringens unternommen.
    Start war in Tambach-Dietharz.


    Ein paar Bilder von unterwegs:



    Buchfink



    Der Spitter-Bach



    Teiche im Spittertal




    ... mit Forellen









    Fortsetzung folgt

  • Hallo, Elko ! ROMANTIK PUR :thumbup: Danke für deine tollen Bilder, noch einen schönen Pfingst-Montag ! Claus.

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • Hi,


    ... dank, Euch.


    Und weiter mit Teil 2:





    Treffpunkt für eine ganz besondere Spezies, den Schluckspecht ...







    ... ein paar kleinere Hindernisse gab es ... nach kurzer Info per Mail hat mir die Gemeinde heute Morgen gleich mitgeteilt, dass ihr Bauhof sich dringend um das Problem kümmern wird.



    Unterer Teil des Spitterfalls.



    Thüringen und Wasserfall - wer das beides überhaupt zusammen bringen kann, denkt meist an den reichlich 50m hohen Trusetaler Wasserfall. Der Trusetaler wurde aber per Hand angelegt.
    Und so ist dieser, der Spitterfall der größte natürliche in Thüringen. (Lt. Wikipedia 19m, lt. Gemeinde 23m)




    Fortsetzung folgt

  • Hi,


    ...ooch, das sieht ja richtig verwunschen aus. Ja, Thüringen hat sehr schöne (Laub)Wälder. Aber sind Schnapsbuch und Schluckspecht endemische Arten? Im angrenzenden Hessenforst hab ich sie noch nie gesehen :whistling:


    VG, Inge

  • Hi Elko.


    Klasse Bilder. Hast du irgendwo auch Elfen, Trolle und Zwerge gesehen? Das ist doch deren natürlicher Lebensraum.


    Anmerkung : Bild 7 im ersten Post sollte ein Reiherentenpärchen sein.



    PS: ich hoffe doch, dass du das nicht warst mit der Brücke :r

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Hi,


    ... das Beste hatte ich wohl gerade verpasst: ein paar Wanderer die kurz hinter uns auf der Strecke waren erzählten an einem Rastplatz, dass sie gerade einen Schwarzspecht gesehen hatten, der in einem dieser alten, ausgehöhlten Bäume seine Jungen gefüttert hat. Ich bin dann zwar nochmal zurück, aber ... naja, umsonst.


    So Bilder dritter und letzter Teil:



    Links: "Springender Löwe" ... der einzige Grenzstein am Rennsteig mit Hessischem Wappentier ... das Original war wohl aus dem 17. Jh. und wurde 1990 geklaut.



    Ebertswiese



    Inselsberg



    Blick ins Thüringer Becken, Richtung Gotha









    Fischreiher



    Viele Grüße
    Elko